Rubrikillustration
Freizeit & Aktiv

Das Gastliche Dorf in Delbrück-Sudhagen

"Das Gastliche Dorf" ist ein Ensemble verschiedener original restaurierter Bauernhöfe aus dem 16. und 18. Jahrhundert. Der "Hof Nelling" von 1765 bildet mit seinen gemütlichen Stübchen und der Sonnenterrasse das Herzstück der Gastronomie. Bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen werden Gedanken an die guten alten Zeiten wach. Zur Anlage gehören ferner ein Backhaus von 1860, ein Veranstaltungshof, ein Dorfladen, eine Hirtenkapelle, ein Bauerngarten, ein Bienenlehrpfad, ein Kinderspielplatz, ein Tiergehege und ein Fahrradverleih.

Adresse:
Lippstädter Straße 88
33129 Delbrück-Sudhagen
Tel. 05250 514167
Fax 05250 514169
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
www.das-gastliche-dorf.de

GPS-Koordinaten: 32U  464662  5731427
Erreichbar über Radrouten: Paderborner Land Route, Delbrücker Kapellenweg, Biergarten-Radtouren Nr. 4, 5

Öffnungszeiten:
April bis Dezember: mi.-fr.: 12-20 Uhr; sa., so.: 9.30-20 Uhr
Januar bis März: sa.-so.: 9.30-20 Uhr

Anzahl der Sitzplätze:
innen: 300
aussen: 150

Biere vom Fass:
Pott´s Pils, Landbier, Weizen
Biere in Flaschen:
Maisel´s Weizen dunkel, kristall; Erdinger Weizen alkoholfrei; Krombacher alkoholfrei

Speiseangebot:
Rustikale westfälische Küche mit Brotzeit, Salaten, vegetarischen Kleinigkeiten, Bratkartoffelgerichten, Pfannkuchen und saisonalen Speisen, Kindergerichte

Spezialität:
Westfälische Aufschnittplatte "Altes Backhaus", Holzofenbrot aus eigenem Backhaus, Knochenschinken, Bauernmettwurst, Leber- und Blutwurst, Schnittkäse, Landbutter

Besonderheiten:
Weitläufige Anlage mit ruhigen Plätzen zum Entspannen, Kinderspielplatz und Wäldchen mit Tieren für Familien, verschiedene Räumlichkeiten für betriebliche und private Feiern (bis 250 Pers.), Dorfladen

(Diese Informationen wurden zuletzt aktualisiert am 20.02.2014.)