ASP - Eigenbetrieb der Stadt Paderborn
ASP - Eigenbetrieb der Stadt Paderborn

Wie funktioniert das registrierungspflichtige System easypark?

  • Einmalige Registrierung:Melden Sie sich entweder über die Internetseite der Betreiberfirma easypark oder im ASP Service-Center, An der Talle 21 bzw. in der Parkzentrale in der Tiefgarage Königsplatz an. Anschließend erhalten Sie für jedes angemeldete Fahrzeug eine Vignette, die auf der Windschutzscheibe anzubringen ist.
  • Zum Parken an- und abmelden:Achten Sie vor Ort auf das jeweilige Parkschild. Wählen Sie zum Parkstart die gebührenfreie Rufnummer 0800 / 100 36 89 um sich anzumelden. Beachten Sie hierbei bitte den 4-stelligen Code der Parkzone. Zum Parkende wählen Sie erneut die gebührenfreie Nummer 0800 / 100 36 89 um sich abzumelden. 15 Minuten vor Ablauf der Höchstparkdauer erhalten Sie eine Erinnerungs-SMS über Ihr Handy.
  • Kosten:Zusätzlich zu den normalen Parkgebühren zahlen Sie eine monatliche Grundgebühr von 0,60 € pro registriertem Handy sowie 0,06 € pro Parkvorgang. Die Kosten werden Ihnen monatlich in Rechnung gestellt.
  • Ihr Vorteil: Sie zahlen nur die tatsächlich geparkte Zeit und müssen sich nicht im Vorfeld entscheiden, wie lange Sie parken möchten.

    Wo kann easypark genutzt werden?
    Gültig auf allen Parkplätzen in Paderborn  die über Parkscheinautomaten bewirtschaftet werden, einschließlich Schloß Neuhaus und Elsen.

    Außerdem können Sie in allen anderen Städten, in denen das System der Firma easypark installiert ist, mit dem Handy parken. Dazu gehören zur Zeit u. a. Berlin, Duisburg, Hamburg, Hannover, Köln, Leverkusen, Mönchengladbach und Remscheid.