Virtuelles Rathaus
Virtuelles Rathaus

KinderreisepassSymbol für eine Dienstleistung

Der Kinderreisepass kann nur persönlich bei der Meldebehörde Ihres Hauptwohnsitzes beantragt werden. Der Kinderreisepass ist für Reisen in alle Länder erforderlich.

Der Antrag muss vom gesetzlichen Vertreter (Vater und Mutter oder Vormund) persönlich und in Begleitung des Kindes im Einwohneramt gestellt werden. Die Unterschrift beider Erziehungsberechtigten sowie die Unterschrift des Kindes ab dem 10. Lebensjahr ist erforderlich. Bei Eltern genügt es, wenn ein Elternteil persönlich anwesend ist und vom anderen Elternteil eine Vollmacht vorlegt. Die Vollmacht kann formlos vorgelegt werden. Sie können aber auch den hinterlegten Vordruck "Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten" (unter der Rubrik "Downloads/Links") nutzen.

Wurde der Kinderreisepass vor dem 01.11.2007 ausgestellt hat dieser eine Gültigkeit vom Tag der Ausstellung an bis einen Tag vor dem 10. Lebensjahr. Danach ist dieser, mit einem aktuellem Foto und der Anwesenheit des Kindes, bis zum 12. Lebensjahr wieder zu verlängern.

Wurde der Kinderreisepass ab dem 01.11.2007 ausgestellt hat dieser eine Gültigkeit vom Tag der Ausstellung an 6 Jahre.
Danach ist dieser, mit einem aktuellem Foto und der Anwesenheit des Kindes, bis zum 12. Lebensjahr zu verlängern.

Der Kinderreisepass hat den früheren Kinderausweis abgelöst.

 

Adresse

Postanschrift

Stadtverwaltung Paderborn
Einwohneramt
33095 Paderborn

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der jeweiligen Standorte.