Zukunftsmeile
Wirtschaft & Standort

12. Paderborner Existenzgründungstag am 23. September 2016

Selbstständig werden mit Erfolg - wie geht das?

Gibt es einen Markt für das Angebot? Reicht die Qualifikation aus? Wo erhält man Unterstützung? Der Gründungstag bietet Antworten auf viele Fragen. Er wird jährlich von der Handwerkskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, der IHK Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn und Höxter, und der Wirtschafts-förderung Paderborn durchgeführt. In diesem Jahr findet die ganztägige Veranstaltung am Freitag, 23. September 2016, bei der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Waldenburger Str. 19 in Paderborn statt.

Die Jungunternehmer Oliver Stork (Bauunternehmen), Joachim Deppe (Handy-Werkstatt) und Heike Bergmann (Feinkost-Handel) berichten beim Gründertalk über die Herausforderungen und Erfolge beim Aufbau ihrer Unternehmen.

In vier Vorträgen erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen zu den Themen Abenteuer Existenzgründung: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine, Soziale Absicherung für Gründer, Gute Ideen und Kein Geld, Vorbereitung von Bankgesprächen sowie Förderprogramme und Starthilfen bei der Gründung.

Bei vier Branchentreffs zu den Bereichen Handel, Handwerk, Gesundheitsberufe und IT-Startups wird mit Praktikern auf individuelle Fragen und branchenspezifische Probleme eingegangen.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen Informationsmarkt. Spezielle Fragen der Teilnehmer können in persönlichen Gesprächen mit den Beratern der Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Wirtschafts-förderung Paderborn, Agentur für Arbeit / Jobcenter, Finanzamt und Tec-Up geklärt werden. Umfangreiches Informationsmaterial liegt aus.

Die Veranstaltung richtet sich an Gründungsinteressierte, Existenzgründer und junge Unternehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 0 52 51 - 87 76 88-0 oder per E-Mail an: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.