Förderprogramm "Aufholen nach Corona"

Die Bundesgelder für das Förderprogramm "Aufholen nach Corona", welche Sie hier beantragen können, werden durch die Stadt Paderborn und den Kreis Paderborn vergeben. Das Sonderprogramm hat das Ziel Rückstände abzubauen, die durch die Pandemie bedingt sind.

Was wird gefördert?

© BMFSFJ

Gefördert wird nach

  • §11 SGB VIII Jugendarbeit 
  • §12 SGB VIII Jugendverbände  
  • §13 SGB VIII Jugendsozialarbeit
  • §13a SGB VIII Schulsozialarbeit 

fachbezogene Pauschalen

  • zur Förderung zusätzlicher Angebote
  • zur Ausweitung bestehender Angebote
  • zum Ausgleich von pandemiebedingter Mehrausgaben

30% der Fördersumme fließen in die Kinder- und Jugendferienfreizeiten, außerschulische Jugendarbeit und Angebote der Kinder und Jugendförderung. 70% der Fördersumme gehen in Freiwilligendienstleistende, Jugendsozialarbeit und Sozialarbeit an Schulen. 

Förderfähig sind:

  • Angebote der Jugendsozialarbeit 
  • Angebote der sozialen Arbeit an Schulen 
  • Plätze für FSJ & FÖJ
  • Angebote der außerschulischen Jugendarbeit mit dem Charakter des gemeinsamen sozialen und kulturellen Erlebens
  • Jugendfreizeitangebote 
  • Internationale Jugendbegegnungen 
  • Wochenend– und Ferienfreizeiten
  • nicht kommerzielle Jugendreisen

Einen Antrag stellen

Antragsfristen

Anträge für Maßnahmen, die bis einschließlich der Osterferien beginnen, müssen bis zum 15.12.2021 eingegangen sein. Für alle anderen Anträge, die für Maßnahmen nach den Osterferien sind, gilt die Anmeldefrist des 31.03.2022.

Die Fördergelder sind für Maßnahmen im Jahr 2022. Die bewilligten Mittel müssen bis Ende des Jahres genutzt werden und können nicht ins nächste Jahr übertragen werden.

Antragsstellung

Sie können einen Antrag in Form eines Kurzkonzeptes stellen. Kurzkonzepte für eine Maßnahme im Rahmen des Sonderprogramms "Aufholen nach Corona" finden Sie unter folgendem Link.

Beantragung Aufholen nach Corona (Öffnet in einem neuen Tab)

Kontakt

Stadt Paderborn - Jugendamt -
Jugendbüro
Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn

Jessica Menzel
Telefon: 05251/ 88-15155
E-Mail: j.menzelpaderbornde

Annkatrin Domann
Telefon: 05251/ 88-15151
E-Mail: a.domannpaderbornde