Seminar 1

FARBMISCHUNG
Ausgebucht!

© Friederike WalterFriederike Walter

Friederike Walter

1975 in Darmstadt geboren, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

1998-2004 Studium der Visuellen Kommunikation bei Heiner Blum, Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. 2001-2002 Studium bei Jan Dibbets, Kunstakademie, Düsseldorf. 2005-2006 Studium bei Eva Schlegel, Akademie der bildenden Künste, Wien.

Ausstellungen: 2017 Gesicht der Fläche, Kunstverein Bellevue-Saal, Wiesbaden; Lichträume, artmark Galerie, Wien. 2018 Kunstverein Marburg; Flächentaucher, Galerie Maurer, Frankfurt am Main.

www.friederikewalter.de

FARBMISCHUNG

In der Natur finden wir vielfältige Formen und Farben, die wir in diesem Kurs malerisch erkunden möchten. Wir lassen uns von unterschiedlichen Strukturen in der Natur anregen und versuchen, die Eigenarten amorpher, fließender, klar begrenzter, harter und weicher Formen und Stofflichkeiten zu erfassen und mit unterschiedlichen Malmaterialien darzustellen. In der Umsetzung kristallisiert sich heraus, worauf sich der Blick des jeweiligen Teilnehmenden lenkt und was ihn oder sie fasziniert.

In diesem Kurs lernen Sie, Farben zu mischen und schärfen die Wahrnehmung von Farbunterschie­den. Ich zeige Ihnen, mit welchen Farben Sie einen bestimmten Farbton erreichen, wie Sie Schwarz mischen können, ohne Tubenschwarz zu verwen­den, und wie Sie Farben zum Leuchten bringen. Sie lernen, Farben durch Kontraste zu betonen und die Wirkung von Gold oder Neon über Kontraste zu erzielen. Ziel ist es, eine kleine, persönliche Werkreihe zu entwickeln. Dabei unterstütze ich Sie mit meiner Erfahrung als Künstlerin und mit meiner Kenntnis des zeitgenössischen Kunstgeschehens und der Kunstgeschichte.

Materialien: ein Satz Farben(Gouache, Aquarell, Acryl oder Öl), könnte bestehen aus: warmes Gelb (z.B. Chromgelb) und kaltes Gelb (z.B. Zitronengelb), warmes helles Rot (z.B. Zinnober) und dunkles Rot (Krapprot oder gar Magenta), grünstichiges Blau (z.B. Coelinblau) und rotstichiges Blau (z.B. Ultramarinblau oder Kobaltblau), Braun (z.B. Umbra, Umbra gebrannt), Weiß, z.B. Zinkweiß (transparente Art) oder Titanweiß (die deckende Variante).

Sonstiges: Bitte bringen Sie Pinsel in unterschiedlicher Größe und Breite mit, verschiedene Papiere in diversen Größen, sowie Farben zum Malen und Zeichnen Ihrer Wahl. Gläser mit Schraubverschluss, Kleidung, die Farbklekse bekommen darf oder eine Schürze. Zudem Lappen oder Stoffreste zum Austupfen der benutzten Pinsel. Kernseife (zum Auswaschen der Pinsel), beschich­tete Pappteller oder Ähnliches (zum Mischen der Farben. Lappen, Schwamm etc. (zum Saubermachen der benutzten Arbeitsflächen.

max. 10 Teilnehmer*innen

© Friederike WalterDurch blaue Blätter, 2018, Öl auf Leinwand, 150 x 140 cm
© Friederike WalterDas Himbeerreich, 2014, Öl auf Leinwand, 180 x 220 cm
© Friederike WalterSchublade, 2017, Öl auf Leinwand, 80 x 64 cm