„Zauberklang“ geht in die nächste Runde

Konzertreihe der Städtischen Musikschule macht Musik erlebbar

© Stadt PaderbornMusikschule

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | Stadt Paderborn - Bereits zum 13. Mal bietet die Städtische Musikschule Paderborn die Konzertreihe „Zauberklang“, Musik für Menschen ab vier Jahren, an. Unter dem diesjährigen Motto „Keiner spielt allein“ finden die Moderatorinnen Andrea Kuhlenkamp und Heike Staudinger sowie Lehrkräfte und Schülerensembles der Städtischen Musikschule Paderborn gemeinsam mit den Kindern und Eltern heraus, wie es klingt, wenn zwei Fagotte sich streiten oder Gitarren gemeinsam Spaß haben.
Kinder im Vorschulalter nehmen ihre Umwelt und damit auch Kunst ganzheitlich wahr und können sie durch eigenes Tun intensiver erleben. Trennungen zwischen künstlerischen Sparten wie Theater, Tanz, Musik und Bildender Kunst werden zu diesem Zeitpunkt als solche noch nicht wahrgenommen. Aus diesen Grundgedanken haben Lehrkräfte der Musikschule ein Konzept entwickelt, in dem Musik, Bewegung und Sprache eng miteinander verbunden sind und das Kinder und Eltern gemeinsam zu künstlerischen Prozessen anregen soll.
Musik erleben und mit allen Sinnen begreifen steht im Mittelpunkt dieser Konzertreihe. Die Kinder und Erwachsenen werden durch Singen, Tanzen und Mitmachen in das Konzertgeschehen mit einbezogen.
Termine sind der 15.Oktober, 26. November, 21. Januar 2018, 18. März 2018 und 29. April 2018. Die Konzerte finden jeweils um 11 Uhr in der Aula der Gesamtschule Elsen statt.
Um die Nachhaltigkeit des Konzerterlebnisses zu fördern, wird die Konzertreihe als Abonnement verkauft. Familienabonnements zum Preis von 45 Euro können in der Geschäftsstelle der Städtischen Musikschule, Gierswall 4, in Paderborn oder unter Tel. (0 52 51) 88 16 09 erworben werden.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
Weitere Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt