Freie Plätze im städtischen Ferienprogramm

Unter anderem noch Mountainbiken und Luftgewehrschießen möglich

© Stadt PaderbornFerienprogramm: Für einige Angebote im sportlichen Bereich gibt es noch freie Plätze.

Donnerstag, 12. Juli 2018 | Stadt Paderborn - Kinder und Jugendliche, die sich in den Sommerferien sportlich betätigen möchten, können sich auch jetzt noch für einige Sportkurse des Ferienprogramms der Stadt Paderborn anmelden.
Wer erste Erfahrungen im Luftgewehrschießen sammeln möchte und im Alter von 10 bis 16 Jahren ist, ist beim Schießsportverein St. Hubertus Elsen herzlich willkommen. Die Grundlagen des Bogenschießens werden in einem dreitägigen Einführungskurs in der ersten Ferienwoche vom SC GW Paderborn vermittelt.
Auch die Radsportgemeinschaft Paderborn freut sich über weitere Teilnehmer bei einer kostenlos geführten Mountainbiketour durch den Haxtergrund. Bei den beliebten Wasserskikursen auf dem Nesthauser See sind ebenfalls zu bestimmten Zeiten einzelne Kursplätze verfügbar.
Die Teilnahme an Wochencamps in den Sportarten Inline-Skaterhockey und Tischtennis ist genauso möglich. Beide Angebote finden im Gebäude statt und sind damit wetterunabhängig.
Die Broschüre mit allen Angeboten des Ferienprogramms ist unter anderem im FamilienServiceCenter im Rathaus erhältlich. Dort werden auch Anmeldungen entgegengenommen. Darüber hinaus können die Angebote im Internet unter www.paderborn.de/ferienspiele eingesehen und gebucht werden. Über die Ferien-Hotline unter Tel. (0 52 51) 88 28 18 besteht zudem die Möglichkeit, sich über die einzelnen Ferienfreizeiten persönlich zu informieren.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
Weitere Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt