Kunstsprechstunde im Stadtmuseum

Am Sonntag, 7. April

© Stadtmuseum PaderbornFundstücke und alte Schätzchen können zur Kunstsprechstunde mitgebracht werden

Dienstag, 26. März 2019 | Stadt Paderborn - Das Stadtmuseum am Abdinghof bietet in der Reihe „Stadtkunst“ Sammlern und Hütern von bekannten und unbekannten Objekten eine kostenlose Beratung am Sonntag, 7. April, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, mit den Fachleuten Dr. Silke Köhn und Dr. Oliver Gradel an. In Zeiten von Kunst- und Schatzsuchern richten sich die Erwartungen oft auf den berühmten Dachbodenfund. Einschlägige Fernsehunterhaltung befeuert die Hoffnung auf den unentdeckten Schatz, der sich in Bares verwandeln lässt. Dass es sich dabei bloß um eine Metapher handelt, zeigt die Realität.

Die kostenlose Beratung des Stadtmuseums kann hier Abhilfe schaffen. Umfassende Kenntnisse der alten und neuen Kunst, aber auch das Wissen um historische Gegenstände und deren Einordung in die unterschiedlichsten Jahrhunderte sowie Urteilssicherheit zeichnen das umfangreiche Wissen von Köhn & Gradel aus. Mitgebracht werden können Gegenstände aus den Sachgebieten Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik, Porzellan, Keramik, Silber, Metall und Glas. Um lange Wartezeiten zu vermeiden kann man sich ab sofort im Museum unter 05251 / 88 1247 anmelden.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde