Let´s talk about…

Kostenfreies pädagogisches Angebot für junge Menschen

© Stadt Paderbornv.l. oben: Simon Dierkes (FreiesBeratungsZentrum Paderborn), Thorsten Driller (Aidshilfe Paderborn e.V.), Stefan Günther (pro familia Paderborn e.V.), Rachel Deeks (PaderBäder GmbH) v.l. unten: Sozialdezernent Wolfang Walter (Stadt Paderborn), Andrea Rottmann (Diakonie Paderborn-Höxter e.V.), Annkatrin Domann (Jugendbüro Stadt Paderborn)

Freitag, 19. Juli 2019 | Stadt Paderborn - In den Sommerferien findet dienstags und donnerstags in der Zeit von 14 bis 16 Uhr (außer in der 3. und 4. Ferienwoche) ein kostenfreies pädagogisches Angebot für junge Menschen im Freibad Rolandsbad statt. Vor Ort werden mit den Jugendlichen spielerisch Themen wie z.B. Flirten, Grenzverletzungen, Respekt und Selbstbestimmung angesprochen. Ziel ist es, junge Menschen für diese Themen zu sensibilisieren sowie eine gedankliche Vertiefung anzuregen. Die Aktionen werden im Eingangsbereich, auf der linksgelegenen Grünfläche durchgeführt. Das Angebot wird durch das Jugendamt der Stadt Paderborn gefördert und unterstützt. Die praktische Durchführung übernimmt der Arbeitskreis Sexualpädagogik (bestehend aus: Aidshilfe Paderborn e.V., Diakonie Paderborn-Höxter e.V., FreiesBeratungsZentrum Paderborn, pro familia Paderborn e.V.). Das Mitmachen lohnt sich, denn durch Spiel, Spaß, Spannung und kleine Gewinne, möchte der Arbeitskreis Sexualpädagogik in einer lockeren Atmosphäre mit jungen Menschen über die Themen ins Gespräch kommen. Frei nach dem Motto: „Let´s talk about…“. Jeder junge Mensch ist mit seinen eigenen Themen herzlich willkommen. Für Rückfragen steht Annkatrin Domann vom Jugendbüro der Stadt Paderborn unter der Telefonnummer 05251/88-1642 oder per Email unter a.domannpaderbornde zur Verfügung.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt