Marienloher Straße ab Montag einspurig

Regenwasserleitungen zwischen Hausnummer 10 und 20 werden saniert

© Stadt PaderbornAb Montag, 25. Mai, wird die Marienloher Straße halbseitig gesperrt und somit einspurig zwischen den Hausnummern 10 bis 20. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Baustellenampel wechselseitig über die verbleibende Fahrspur geführt.

Freitag, 22. Mai 2020 | Stadt Paderborn - Ab Montag, 25. Mai, wird die Marienloher Straße halbseitig gesperrt und somit einspurig zwischen den Hausnummern 10 bis 20. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Baustellenampel wechselseitig über die verbleibende Fahrspur geführt.

Grund für die halbseitige Sperrung der Straße sind die Arbeiten des Stadtentwässerungsbetriebes an den Sinkkastenleitungen, die das Regenwasser ableiten. Momentan sammelt sich das Regenwasser vor den Sinkkästen und läuft nicht ab, da die Leitungen teilweise stark durch Wurzeln der umliegenden Bäume beschädigt wurden. Durch die Sanierung der Sinkkastenleitungen soll dieses Problem behoben werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen an.

Die Stadt Paderborn bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die kurzzeitig entstehenden Einschränkungen und um erhöhte Vorsicht sowie Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde