Le-Mans-Wall und Liboriberg ab Montag Einbahnstraße Richtung Kasseler Tor

Umleitung Richtung Westerntor ab Kasseler Tor eingerichtet

© Stadt PaderbornAb Montag, 29. Juni, werden der Le-Mans-Wall sowie der Liboriberg zwischen Westerntor und Kasseler Tor zur Einbahnstraße und sind nur noch vom Westerntor kommend in Richtung Kasseler Tor zu befahren.

Freitag, 26. Juni 2020 | Stadt Paderborn - Ab Montag, 29. Juni, werden der Le-Mans-Wall sowie der Liboriberg zwischen Westerntor und Kasseler Tor zur Einbahnstraße und sind nur noch vom Westerntor kommend in Richtung Kasseler Tor zu befahren. Ab dem Kasseler Tor ist eine Umleitung in Richtung Westerntor ausgeschildert. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können den gemeinsamen Geh- und Radweg entlang Le-Mans-Wall und Liboriberg weiterhin nutzen. Kurzzeitig kann es zu Behinderungen kommen.

Die in diesem Bereich liegenden Bushaltestellen des Padersprinters Le-Mans-Wall und Rosentor werden voraussichtlich bis einschließlich 17. Juli nicht bedient. Für Fahrgäste Richtung Universität Paderborn besteht aber die Möglichkeit, am Westerntor mit den Linien 4, 9 und 68 zur Universität zu fahren sowie mit den Linien 4 und 9 ab Rathaus. Die UNI-Linie zur Universität fährt vom Hauptbahnhof ohne Zwischenhalt bis zur Haltestelle „Bahnhof Kasseler Tor“. Die Rückfahrt erfolgt durch die Innenstadt mit der Möglichkeit, die Haltestellen in der Innenstadt mitzubenutzen.

Grund für die Einbahnstraßenregelung ist die Erneuerung der schadhaften Fahrbahndecke von Le-Mans-Wall und Liboriberg. Diese soll in der verkehrsärmeren Zeit während der Sommerferien bis zum 11. August durchgeführt werden. Die Arbeiten müssen unter einer halbseitigen Sperrung der Straße durchgeführt werden, weshalb die Einbahnstraßenregelung unumgänglich ist. Parallel zu den Straßenbauarbeiten werden Leerrohre für die Ampelanlage Rosentor verlegt, in Höhe der Fußgängerampel Liliengasse und Höhe der Liborikapelle werden ebenfalls Leerrohre unterirdisch verlegt. Die Bushaltestelle Le-Mans-Wall wird barrierefrei ausgebaut, die Busbuchten der Haltestellen bekommen in diesem Zuge eine neue Fahrbahndecke.
Nach Fertigstellung der Straßenbauarbeiten wird auf der Fahrbahn auf Seite der Parkplätze ein Radfahrstreifen markiert und die Kilianstraße wird durch den Wegfall der Abbiegespuren für den KFZ-Verkehr abgebunden.

Die Parkplätze Le-Mans-Wall und Liboriberg bleiben zunächst gesperrt, auch für Dauerparker mit Parkausweis, lediglich auf dem Parkplatz Le-Mans-Wall bleibt ein Teilbereich des Parkplatzes für Patienten der Arztpraxen am Le-Mans-Wall anfahrbar. Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnittes sollen alle Parkplätze wieder frei gegeben werden.

Die Stadt Paderborn bittet alle Anliegerinnen und Anlieger sowie Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen und um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde