Wahlausschuss tagte

Stimmen wurden nachgezählt

© Stadt Paderborn

Dienstag, 15. September 2020 | Stadt Paderborn - Der Grünen-Kandidat Johannes Menze gewinnt den Wahlbezirk 10 vor der CDU-Kandidatin Sabine Steiner. Das ergab eine Nachzählung im Rahmen des Wahlausschusses am Dienstagnachmittag, die Wahlleiter Carsten Venherm unter Anwendung seines Prüfrechts angeordnet hatte. Am Wahlabend hatten Beide jeweils 550 Stimmen geholt. Die Nachzählung hatte eine Korrektur von einer Stimme bei der CDU-Kandidatin ergeben, so dass Johannes Menze damit das Direktmandat für den Wahlbezirk 10, der Teile des Riemekeviertels und der westlichen Innenstadt umfasst, gewinnt.

Die Sitzverteilung im neuen Rat, der 60 Mitglieder haben wird, sieht damit so aus: Die CDU hat 24 Sitze, die Grünen haben 14 Sitze, die SPD hat sieben Sitze, die Linken drei, die FDP drei, die AFD drei, Die Partei zwei, Für Paderborn zwei, FBI und Volt jeweils einen Sitz.

Im Wahlausschuss beantragte die CDU außerdem die Nachzählung der Wahlbezirke 12 und 13 und die Grünen beantragten die Nachzählung ím Wahlbezirk 11. Auch hier machte der Wahlleiter daraufhin von seinem Prüfrecht Gebrauch und ordnete eine Nachzählung an. An den Ergebnissen vom Wahlabend änderte das allerdings in diesen Wahlbezirken nichts. Im Wahlbezirk 12 (Bereich zwischen der Riemekestraße und der Neuhäuser Straße) holte damit Petra Tebbe für die Grünen das Direktmandat. Den Wahlbezirk 13 gewann Josefin Klippstein (Grüne), den Wahlbezirk 11 holte Markus Bürger (CDU).

An der Sitzung des Wahlausschusses nahmen zahlreiche Besucher teil, die die Nachzählung der Ergebnisse interessiert verfolgten. Wahlleiter Carsten Venherm bedankte sich abschließend bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, beim Wahlausschuss und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wahlamtes für ihren Einsatz.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde