Fahrspur an der Rathenaustraße wird Mittwoch eingezogen

Bushaltestellen auf Höhe Schulstraße werden barrierefrei ausgebaut

© Stadt PaderbornAb Mittwoch, 16. September, werden die Bushaltestellen an der Rathenaustraße, Höhe der Schulstraße barrierefrei ausgebaut.

Dienstag, 15. September 2020 | Stadt Paderborn - Ab Mittwoch, 16. September, wird eine Fahrbahn auf der Rathenaustraße, Höhe der Schulstraße, eingezogen. Die Straße bleibt aber in beide Richtungen passierbar. Fußgänger und Radfahrer werden entsprechend durch die Engstelle geleitet. Die Stadt Paderborn bittet alle Verkehrsteilnehmende um Beachtung der Beschilderung vor Ort. Die Engstelle wird voraussichtlich bis zum 9. Oktober bestehen.

Grund für die Engstelle ist der barrierefreie Ausbau der beiden Bushaltestellen in diesem Bereich. Diese werden nacheinander jeweils im Gehwegbereich neu gepflastert, außerdem werden taktile Orientierungselemente eingebaut. Während der Arbeiten werden Ersatzhaltestellen in unmittelbarer Nähe eingerichtet.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt

Tel.: 05251 880
Fax: 05251 882000
E-Mail-Adresse: infopaderbornde