Allgemeiner Integrationskurs für Zuwanderer

Start am Dienstag, 24. April

© FotoliaThemenfoto

Dienstag, 17. April 2018 | Stadt Paderborn - Ein neuer „Allgemeiner Integrationskurs“ für Zuwanderer, gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), beginnt am Dienstag, 24. April, in der Volkshochschule Paderborn (VHS). Er beinhaltet 600 Stunden Sprachkurs und 100 Stunden Orientierungskurs, in dem die Teilnehmer etwas über die Kultur Deutschlands erfahren.
Der Kurs findet wöchentlich von Montag bis Donnerstag in der Zeit vom 13.30 bis 17.15 Uhr statt. Er schließt ab mit dem Deutschtest für Zuwanderer (DTZ) und der Prüfung „Leben in Deutschland“. Wenn beide Prüfungen bestanden sind, erhält der Teilnehmende das Zertifikat „Integrationskurs“. Dieses Zertifikat eröffnet häufig den Einstieg ins Berufsleben.
Interessenten an einem Integrationskurs in der VHS erhalten weitere Informationen unter Tel. (0 52 51) 8 75 86 21 oder unter Tel. (0 52 51) 8 75 86 10. Auch ein Beratungstermin kann telefonisch vereinbart werden. Für den Integrationskurs erfolgt ein Einstufungstest. Die VHS stellt alle notwendigen Anträge beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Stadt Paderborn

Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
mehr Informationen

Anschrift

Am Abdinghof 11
33098 Paderborn

Karte öffnen (Google Maps)
ÖPNV-Verbindung

Kontakt