ASP-Recyclinghöfe öffnen wieder zu gewohnten Zeiten

Ab Montag 11.05.2020 gelten an den Recyclinghöfen des ASP wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

Driburger Straße nur nachmittags anfahren

An der Talle können Abfälle in der Woche wieder durchgehend von 7.00 – 18.30 Uhr abgegeben werden, am Recyclinghof Driburger Straße werden Abfälle wie gewohnt nachmittags von 12.30 – 18.30 angenommen. An Samstagen öffnen beide Recyclinghöfe von 8 – 15 Uhr ihre Tore.

Im Zuge der Corona-Krise und der damit verbundenen Einschränkungen prüfen die Verantwortlichen des städtischen Eigenbetriebes ASP regelmäßig, wie das Serviceangebot wieder ausgebaut und die Pandemieplanung dabei berücksichtigt werden kann. Die Öffnungszeiten werden nun den Erfahrungen der letzten Wochen angepasst. Dr. Dietmar Regener, stellv. Betriebsleiter: „In den letzten drei Wochen konnten die Anlieferungen auch unter den eingeschränkten Bedingungen weitgehend problemlos abgewickelt werden. Die meist verständnisvolle Kundschaft musste allerdings wegen des großen Andrangs fast immer einige Zeit warten, bis sie zum Abladen vorgelassen wurde.“ Durch die Rückkehr zu den normalen Öffnungszeiten verspricht sich der Betrieb, dass der Kundenstrom weiter entzerrt wird.
Darüber hinaus gibt die Recyclinghofleiterin Andrea Fingerhut weitere Tipps für den entspannten Recyclinghofbesuch: „Planen Sie Ihren Besuch am besten von Dienstag bis Donnerstag ein, denn rund um das Wochenende ist es immer sehr voll. Wenn Sie die Abfälle gut geordnet im Wagen haben, geht das Entladen zügig und reibungslos. Bleiben Sie gelassen und freundlich auf Abstand und tragen sie Ihren Mund-/Nasenschutz, sobald Sie das Fahrzeug verlassen.“ Durch Einlasskontrollen und Ampelanlagen werden die Zufahrten weiterhin so weit begrenzt, dass die Anzahl der Entlader überschaubar bleibt und Sicherheitsabstände gewahrt werden können.

Weitere und jederzeit aktuelle Informationen und Tipps zur Anlieferung finden Sie auf den folgenden Seiten: