Diakonie Paderborn-Höxter e.V. - Integrationsagentur

Die Integrationsagentur auf dem Kaukenberg ist ein Anlaufpunkt für Bewohner aus den Stadtteilen Goldgrund, Kaukenberg und Auf der Lieth. Die Ratsuchenden vermittelt sie in geeignete Beratungsstellen und engagiert sich in verschiedenen Netzwerken für die Verbesserung der sozialen Verhältnisse im Gemeinwesen.

Zum Beispiel im Rahmen ihrer Mitarbeit am “Runden Tisch“ Kaukenberg-Lieth trägt die zuständige Sozialarbeiterin Anliegen der Migranten in die Planung des Sozialraumes. Umgekehrt beteiligt sie auch die Bewohner des Stadtteils bei der Umsetzung von Projekten. Auch im “Komm-In“-Projekt der Stadt Paderborn und dem Präventions-Rat gegen Gewalt des Kreises Paderborn arbeitet die Diakonie Paderborn-Höxter mit.

Die Angebote im Einzelnen

Für bürgerschaftliches Engagement

  • Beratung und Unterstützung bürgerschaftlicher Initiativen für die Stadtteile,
  • Gewinnung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen, die sich im Integrationsbereich engagieren möchten
  • Unterstützung von Migrantenselbstorganisationen in den Stadtteilen.

Vermittlung zwischen Kulturen

  • Beratung und Unterstützung im Fall von Diskriminierungserfahrungen,
  • Beratung und Unterstützung von Ämtern, Einrichtungen und Institutionen im Raum Paderborn zur Förderung interkultureller Öffnung

Initiativen für die Stadtteile

  • Entwicklung eigener Projekte zur Förderung von Integration in den Stadtteilen,
  • Heranführung von Zuwanderern zu den lokalen Angeboten,
  • Vernetzung mit Ämtern, Einrichtungen, Institutionen und Migrantenselbstorganisationen

Kontakt:
Diakonie Paderborn-Höxter e.V.
Integrationsagentur und Anlaufstelle "Unter dem Regenbogen"
Christina Vetter
Kaukenberg 23
33100 Paderborn
Tel. 05251 640637
vetterdiakonie-pbhxde

Sprechzeiten:
Di 10.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

www.diakonie-pbhx.de