Spenden von Schutzmasken

         "Inner Wheel" unterstützt Stephanuskinder

© Stephanusschulevon Links: Phillip, Frederick, Frau Delius und Luisa

Die Freundinnen des Inner Wheel Clubs Paderborn unterstützen die Stephanusschule schon seit 2015. Regelmäßig besuchen die  Mitgliederinnen die Schule und fördern Kinder intensiv in Kleingruppen durch angeleitete Sprachförderangebote.

 

Aber auch in den Zeiten der Corona – Pandemie und der daraus begründeten Schulschließung helfen die Inner Wheelerinnen.
Da auf Grund der begrenzten Kontaktmöglichkeiten keine Förderung stattfinden kann, haben einige Freundinnen Mund-Nasen-Masken für die Schulkinder genäht und so für die Gesundheit gesorgt.

 

Frau Delius, Konrektorin der Stephanusschule, freut sich: „Das ist eine gute Unterstützung für alle in Schule arbeitenden Kinder und Erwachsenen.
Wenn der nötige Abstand von 1, 50 m nicht eingehalten werden kann, so kann mit Hilfe der Masken weiter unterrichtet werden.“ Die bunten Masken sind aber nicht nur wichtig, sondern sehen auch noch gut aus!

Vielen Dank aus der Stephanusschule