Unsere Kinderkonferenz im Juni

In regelmäßigen Abständen trifft sich in der Dionysiusschule die Kinderkonferenz. Daran nehmen alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Schule sowie der Schulleiter Herr Alberti und die Leiterin der Kinderkonferenz Frau Böhm teil.
Zuletzt hat sich die Kinderkonferenz am 5.6.19 getroffen.

© Stadt Paderborn

Das waren die Themen in Kurzform:

Top 1: Rückblick

Auf Wunsch der Kinderkonferenz

- wurde in der Woche vom 29.4. bis 3.5.19 in allen Klassen ein Regeltag durchgeführt.

- wurden Uhren in der Aula und in der Lesehöhle aufgehängt.

- wurden vom Förderverein einige Spiele, Bücher und Spielgeräte für den Schulhof im Wert von 200 € angeschafft.

- werden Regelplakate mit den wichtigsten Schulhofregeln an wichtigen Stellen des Pausenhofs aufgehängt.

- werden in den Toiletten Spiegel aufgehängt.

 

Top 2: Anliegen der einzelnen Klassen

- In Zukunft sollen möglichst keine Plastiktrinkhalme mehr für den Kakao usw.  benutzt werden. Dadurch kann viel unnötiger Plastikmüll in unserer Schule vermieden werden.

 

- Auf dem Schulhof liegen immer wieder Butterbrote oder anderes Frühstück auf dem Boden herum. Die Kinderkonferenz schlägt vor, möglichst kein Frühstück mit auf den Schulhof zu nehmen.

 

Top 3: Vorschläge für Anschaffungen

 

Der Förderverein stellt der Kinderkonferenz pro Schuljahr 500 € zur Verfügung. Von diesem Geld können Spielgeräte, Bücher, Spiele, Materialien für alle Klassen usw. angeschafft werden.

In diesem Schuljahr wurden bereits 200 € davon ausgegeben. Für 300 € können noch Anschaffungen gemacht werden.

Dazu können die einzelnen Klassen in den nächsten Wochen Vorschläge einreichen.