Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts

Am 07.05.20 hat die Wiederaufnahme des Unterrichts in der Grundschule Sande begonnen. Die Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs sind gestartet und haben sich vorbildlich verhalten. Alle zwei Tage kommt nun andere Lerngruppen wieder in die Schule. Alle Klassen haben dazu Elterninformationen per Mail erhalten.

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts ....

© Stadt Paderborn
© Stadt Paderborn

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am 07.05.2020 haben wir nach langer "Pause" die Kinder des Jahrgangs 4 in der Grundschule Sande begrüßt. Alle haben sich gefreut, bekannte Gesichter zu sehen und gemeinsam mit Abstand zu lernen und zu spielen.

Das Ministerium für Bildung und Schule des Landes NRW informiert weiterhin mit Schulmails über die Wiederaufnahme des Unterrichts.

Die Eltern der Kinder der Grundschule Sande sollten inzwischen einen Brief per Mail mit den wichtigsten Informationen zum Präsenzunterricht in der Schule sowie zum Lernen auf Distanz bis zu den Sommerferien per Mail erhalten haben.

Bitte achten Sie auf die Einteilung und die Daten der Präsenztage Ihres Kindes.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.

 

... bei parallel laufendem "Lernen auf Distanz"

© Stadt Paderborn

Die Grundschule Sande hat das Lernen zu Hause mit Hilfe des Lernplaners und über die Lernstatt 2020 Paderborn organisiert.

Jedes Kind der Grundschule Sande hat ein eigenes E-Mail Konto. Die Lehrerinnen und der Lehrer schreiben den Kindern Mails und beantworten gerne Fragen, die per Mail eintreffen. Beiträge für unsere Homepage können die Kinder direkt an ihre Lehrerinnen schicken.

Mit der schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts vor Ort, haben die Lehrkräfte die Gelegenheit, mit den Kindern über die Zeit des Lernens auf Distanz zu sprechen. Es können Fragen geklärt und neue Inhalte erschlossen werden.

Für das anschließende Lernen zuhause erhalten alle Lerngruppen von den Lehrkräften eine neue Lernübersicht mit weiteren Lernaufgaben und individuellen Lerntipps, die bis zur nächsten Präsenzphase zu bearbeiten sind.

Dann gibt es auch wieder neue Materialien, die in den "Klassenablagen" der Lernstatt hinterlegt werden.

Diese Dateien können auch weiterhin über die Lernstatt Cloud von den Kindern / Eltern abgerufen werden.

Frau Meermeier hat einen Erklärfilm zur Lernstatt Cloud erstellt, den Sie unten abrufen können.

Angebote aus dem "Netz" nutzen

Die Plattform Hamsterkiste bietet viel für Kinder an, die die Welt erkunden möchten, aber nicht so richtig raus dürfen.

Besonders Themen des Sach- und Projektunterrichts sind interessant aufbereitet.

Auch die Sportler von ALBA Berlin möchten die Familien mit Bewegungsangeboten im heimischen Wohnzimmer oder Garten in Schwung bringen.

Einige Anregungen vom Web-Magazin Zzzebra sind zu empfehlen. Manchmal reicht ja auch eine Idee und die Kinder machen aus einem Stein eine Reise um die Welt.

Die Plattform PIK AS bietet für Lehrer viele Anregungen für einen systematischen Mathematikunterricht, in dem besonders die Basis der Mathematik und das eigene Erfahren und Versprachlichen von mathematischen Inhalten Relevanz hat.

Die Verantwortlichen im Deutschen Zentrum für Lehrerbildung in Mathematik haben auf Ihrer PIK AS Seite Tipps und Materialien für Eltern zusammengestellt, die zurzeit mit ihren Kindern zu Hause lernen.

Unter diekurzgeschichte.de lassen sich kostenlos Hörgeschichten für Kinder bis 12 Jahren herunterladen und anhören. Es ist bestimmt auch etwas für Ihre Kinder dabei.

ELTERNINFORMATIONEN UND ANDERE BRIEFE

FORMULARE