Planungsgruppe PEKS: Partnerschaft Eltern-Kita-Schule

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Fachkräften aus Kita und Grundschulen sowie Eltern bietet den Kindern bestmögliche Entwicklungsbedingungen. Das Bildungsbüro unterstützt Elternvertreter bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben und bietet einmal jährlich einen großen Workshop zum Thema Elternmitwirkung an.

© Stadt Paderborn

Insgesamt ein guter Grund,
sich "einzumischen" 
und mitzuwirken!

Elternbeteiligung muss jedoch nicht nur gewollt, sondern auch gelernt sein, denn zum Elternvertreter gewählt ist man schnell - aber was dann?! Dieser Frage und der Idee, in diesem Bereich Fortbildungsangebote und Workshops für interessierte Eltern und pädagogische Fachkräfte anzubieten, ist im Rahmen von Kind & Ko nachgegangen worden.

2008 hat sich dabei aus Eltern, Kita-Leitungen, Lehrkräften und anderen Fachleuten sowie dem Bildungsbüro Kind & Ko die Planungsgruppe PEKS: „Partnerschaft Eltern-Kita-Schule“ gebildet. Das Ziel der Planungsgruppe besteht darin, die Zusammenarbeit weiter zu verstärken, die Triade als solche erkennbar zu machen und sich gegenseitig auf Augenhöhe wahrzunehmen. Eltern sollen Hilfestellung erhalten, neue Ideen sowie praktische Beispiele zur Elternmitwirkung an die Hand bekommen und ihr Wissen über die gesetzlichen Grundlagen erweitern können.

Alle arbeiten mit Interesse, viel Engagement und nicht selten ehrenamtlich - insgesamt ist es produktives Miteinander. Wir treffen uns vier- bis fünfmal pro Jahr und bereiten u.a. den Workshop "Eltern MitWirkung" vor. Haben Sie Interesse mitzuwirken? Dann kontaktieren Sie uns - persönlich oder per E-Mail an: pekspaderbornde. Jedes neue Mitglied ist uns willkommen! 

Informationsbroschüre "Eltern MitWirkung in Kindergarten und Grundschule - Informationen und Praxisbeispiele"

© Stadt Paderborn

Die Broschüre richtet sich an den Bedarfen von Eltern aus. Dort sind neben den gesetzlichen Grundlagen auch viele praktische Tipps enthalten, wie man beispielsweise eine Einladung zu einer Elternversammlung schreibt oder welche Themen wichtig für eine Klassenpflegschaftssitzung sein können. Die Erfahrungen der ersten Fortbildungsveranstaltungen für Elternvertreter/innen und Pädagogen/innen aus allen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen werden auch festgehalten, so dass diese Broschüre auch von Eltern für Eltern gestaltet wurde!

Wir möchten Sie als Eltern mit dieser Informationsbroschüre ansprechen, interessieren und vielleicht auch motivieren. Einige Ihrer Fragen werden sicherlich beantwortet und für andere Stolpersteine stehen wir Ihnen im Bildungsbüro und auch Vertreter/innen aus der Planungsgruppe PEKS gerne zur Verfügung.

Die Broschüre steht in Ihnen hier zum Download bereit. Sollten Sie ein gedruckte Version wünschen, können Sie diese gerne bei uns im Bildungsbüro Kind & Ko bestellen (pekspaderbornde) oder kostenfrei abholen.


Wir wünschen Ihnen Mut und Zutrauen, sich "MitWirkung" einzumischen und viel Freude und Erfolg bei der Ausübung der Tätigkeit als Elternvertreter/in!