RSQ - Rainer Schallenberg Quartett

12.12.2019 – Rainer Schallenberg Quartett

© Rainer Schallenberg Quartett12.12.2019 – Rainer Schallenberg Quartett

Was macht RSQ auf der Bühne so und warum? Einfallsreichen, energiegeladenen und doch nachvollziehbaren Jazz, der neben Real-Book-Klassikern legendäre Songs der 60er- und 70er-Jahre zelebriert. Eben alles, nur keine Meterware.
RSQ mag anspruchsvolle Musik und findet es trotzdem gut, wenn das Publikum nicht nur so tun muss, als könnte es etwas mit Jazz anfangen…
Rainer Schallenberg muss man nicht mehr vorstellen, bereichert der „Jimmy Smith“ Westfalens, wie seine Fans ihn gerne nennen, doch seit vielen Jahren mit verschiedenen Combos die Jazzszene, auch weit über seine Heimat hinaus. Tenorsaxofonist Roland Danyi, aus einer ungarischen Musikerfamilie stammend, wurde während seines Musikstudiums lange Zeit von niemand Geringerem als Tony Lakatos unterrichtet und gefördert. Sängerin Lara Schallenberg, Tochter des B3-verrückten Bandleaders, kann sich an keine Zeit in ihrem Leben erinnern, in der kein Jazz, Funk, Soul vom Plattenteller rollte… Lutz Mayer am Schlagzeug ist ein Neugewinn.