Kirmespark auf dem Maspernplatz

Für insgesamt 9 Tage entsteht zur Veranstaltung Libori-Light auf dem Maspernplatz West (vor der Paderhalle) ein temporärer Freizeitpark.

Auf einer Grundfläche von ca. 10.500 qm werden für diesen Zeitraum insgesamt 44 Geschäfte für Kirmesvergnügen sorgen, eine bunte Mischung aus Karussellbetrieben, Ausschank- und Imbiss, Spiel- und Süßwarenständen.

Spielzeit jeden Tag von 11 – 23 Uhr = volle 12 Stunden Programm!

© BESIM MAZHIQI100 Jahre Lunapark am Maspernplatz in Paderborn

Highlights auf dem Kirmespark

Ein besonderes Fahrgeschäft des Kirmesparks stellt das Riesenrad Movie-Star I dar, welches mit seinen 26 Gondeln und 38 Metern Höhe schon auf der Herbstlibori Kirmes bekannt geworden ist. Auch das Laufgeschäft Ghost - Der Geisterdschungel von Alexander Burghard wird für Nervenkitzel sorgen.

Zusätzlich stellt der Voodoo-Jumper einen Spaß für die ganze Familie dar. In diesem Fahrgeschäft fahren die Besuchenden in hängenden, selbst-drehenden Gondeln im Kreis und erleben durch schnelle Auf- und Ab- Bewegungen einen Freifalleffekt. Der Jetlag, ein schnelles neuartiges Rundfahrerlebnis, feierte 2019 Deutschlandpremiere und ist nun erstmalig in Paderborn zu sehen.

Traditionelle Fahrgeschäfte wie der Autoscooter Lowrider der Familie Petter, Break-Dancer der Familie Dreher-Vespermann, der Musik-Express von Krause, das Paderborner Pferdekarussell von Noack-Steuer und für die etwas kleineren Gäste Timmy´s Zeitreise von Bröckling, Schemels Kinderkarussell von Perl und das beliebte Bungee-Trampolin von Böttner dürfen natürlich nicht fehlen.

Das Schinderhannes-Steakhaus von Gerhard Friedt und die Altdeutsche Bierstube von Heiner Heitmann laden zum Verweilen in einem großzügig angelegten Biergarten ein. Weitere kulinarische Spezialitäten sind über den gesamten Platz verteilt.

Spiel-Klassiker wie Scheffer´s fliegende Frösche, das Pferderennen Kentucky-Derby von Marc Petter und American Basketball von Marlon Thelen sind selbstverständlich auch dabei.