"Die Weltenlauscher"

20.02. bis 30.05.2021

Erfindungen und Denkapparate von Erwin Grosche. Eine Ausstellung für alle kleinen und großen Menschenkinder

Die Ausstellung „Die Weltenlauscher“ zeigte Exponate, Requisiten, Texte, Filme und Bilder des emsigen Paderborner Schriftstellers und Erfinders Erwin Grosche. Erfindungen und Denkapparate die der Paderborner Künstler in seinem fast 50jährigen Bühnenleben erfunden und erdacht hat, waren im Stadtmuseum Paderborn zu sehen. Da traf sich der Tigerstuhl mit der Peter Sloterdijk Entspannungstasche, da halfen Windkarten beim Luftzufächeln und Entschleunigungstüten beim Abstoppen an steilen Hängen. Da wurde ein Film im Bauchkino gezeigt und der Regenhut half beim richtigen Umgang mit trockenen Pflanzen. Die Psssst-Kiste lud zum Verweilen ein und der 6-Fingerhandschuh zierte zarte Frauenhände. 

© Stadt PaderbornErwin Grosche begrüßt alle kleinen und großen Menschenkinder in der Ausstellung "Die Weltenlauscher"
© Stadt PaderbornErwin Grosche entdeckt eine eigenartige Tür in der Ausstellung "Die Weltenlauscher"
© Stadt PaderbornErwin Grosche zum Thema Mut.
© Juliane "Linse" BefeldMotiv aus der Ausstellung "Die Weltenlauscher"