Energiesparen - aber wie?

Am Mittwoch, 19. Oktober, erhalten Interessierte um 19.00 Uhr im "Alten Speisesaal" des Mallinckrodthofs in Nordborchen in einer entgeltfreien Veranstaltung wertvolle Tipps zu diesem wichtigen Thema.

Energie zu sparen ist heute wichtiger denn je. Einerseits unter Umweltgesichtspunkten: Deutschland hat zum Beispiel 2022 bereits Anfang Mai so viel verbraucht, wie bei einer nachhaltigen Nutzung pro Jahr zur Verfügung stünde. Andererseits zwingen aber auch die finanzielle Situation und die hohen Energiekosten Verbraucher*innen dazu, weniger Energie zu verbrauchen. Aber wie ist das überhaupt im privaten Umfeld machbar? 
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, Energie zu sparen. Dabei werden typische Verbräuche und Kennwerte dargestellt. Im Anschluss verrät der Energiemanager schnell umsetzbare Tipps, wie Energie beim Heizen und beim Stromverbrauch kurzfristig eingespart werden kann.
Gegen Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen von allgemeinem Interesse zu stellen. Eine individuelle Energieberatung ist nicht möglich.

Eine vorherige Anmeldung im Bürgerbüro Borchen unter Tel. 05251 3888-123 oder bei der vhs Paderborn ist erforderlich. Auf www.vhs-paderborn.de oder unter Tel. 05251 88-14300 erhalten Interessierte weitere Informationen.

© Gerd Altmann auf Pixabay

Zur Anmeldung: