Frankfurt hat sein Herz zurück

Von Donnerstag, 20. Juni, bis Freitag, 21. Juni, bietet Dr. Ismir Bradic eine zweitägige Studienfahrt nach Frankfurt an.

© Stadt Paderborn

Nach langer Bautätigkeit zwischen Römer und Dom ist das Jahrhundertprojekt Altstadtrekonstruktion vollendet. Die Neue Frankfurter Altstadt ist ein Anziehungspunkt für alle: Bewohner, Bürger und zahlreiche Gäste aus aller Welt treffen sich hier auf einen Kaffee, besuchen die zahlreichen Museen und individuellen Geschäfte und genießen das Altstadt-Flair im Herzen der Mainmetropole. Die gelungene Mischung aus Rekonstruktionen und Neubauten erinnert an die bewegte Geschichte Frankfurts als europäische Metropole. Erleben Sie dies bei einem Altstadtrundgang mit einem örtlichen Reiseführer. Am nächsten Tag besuchen Sie das Museum für Moderne Kunst (MMK), das seit November 2018 nach einer Renovierung seine Tore für das Publikum wiedereröffnet hat. Das Museum verfügt über 5.000 Kunstwerke (1960 bis heute). Mit zentralen Werkgruppen internationaler und nationaler Künstlerinnen und Künstlern ist das Museum eine der wichtigsten Institutionen zeitgenössischer Kunst. Danach ist ausreichend Zeit für einen freien Besuch des MMK-Zollamtes und des MMK-Towers, die zum Museumkomplex gehören.
7114
Donnerstag, 20.06.2019, bis Freitag, 21.06.2019
VHS am Stadelhof Teilnehmerpreis: 179,00 Euro (keine Ermäßigung)
Veranstalter im Sinne des Reisegesetzes: "Internationales Büro für Tourismus in Deutschland" (IBTD).
Eine ausführliche Reisebeschreibung unter Angabe aller Leistungen ist auf Anfrage beim Reiseveranstalter zu erhalten.
Interessenten können sich bei der VHS vormerken lassen (Tel. 05251 87586-10).