Die vhs startet einen neuen Integrationskurs

Am 26.10.2020 beginnt ein neuer „Allgemeiner Integrationskurs“ für Zugewanderte. Es ist ein Deutschkurs, der gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) von der vhs Paderborn durchgeführt wird.

© FrankGärtner/stock.adobe.comOrientierungskurs Deutsch

Er beinhaltet 600 Stunden Sprachkurs (Montag bis Donnerstag, jeweils 8.45-12.45 Uhr) und 100 Stunden Orientierungskurs, in dem die Teilnehmenden etwas über die Kultur Deutschlands erfahren. Er schließt ab mit dem "Deutschtest für Zuwanderer (DTZ)" und der Prüfung „Leben in Deutschland“. Wenn beide Prüfungen bestanden sind, erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Integrationskurs“. Dieses Zertifikat eröffnet häufig den Einstieg ins Berufsleben. 

Berechtigt, verpflichtet, interessiert an einem Integrationskurs?

Kommen Sie zur vhs und vereinbaren Sie mit uns ein Beratungsgespräch. Bitte bringen Sie Ihren Pass, Ihre Aufenthaltsgestattung oder Aufenthaltserlaubnis und Ihren SGB II oder SGB XII-Bescheid mit. Wir stellen für Sie alle notwendigen Anträge beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Danach folgt ein Einstufungstest, der es uns erlaubt, Sie dem passenden Kursmodul zuzuordnen. Wir teilen Ihnen mit, in welchem Kursmodul Sie starten können und wann dieses beginnt. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter 05251 88-14306 oder 05251 88-14300.