Montessori-Diplom, neuer Lehrgangsbeginn!!!

Ab dem 13. April bietet die VHS Paderborn in Zusammenarbeit mit der Montessori Vereinigung e.V. (Sitz Aachen) zum vierten Mal einen zweijährigen Montessori-Diplomlehrgang an. Anmeldeschluss: 29. März.

© Fotolia_52963229_S

"Hilf mir es selbst zu tun" war das Schlüsselwort von Maria Montessori und ist noch heute Grundlage der Montessori-Pädagogik. Dieses reformpädagogische Bildungsangebot orientiert sich unmittelbar am Kind und berücksichtigt konsequent dessen Bedürfnisse.

Zum vierten Mal bietet die VHS Paderborn in Zusammenarbeit mit der Montessori Vereinigung e.V. (Sitz Aachen) einen zweijährigen Montessori-Lehrgang mit abschließender Diplomprüfung an. Er startet am 13. April (Achtung, neuer Beginn!!!) und umfasst rund 300 Unterrichtsstunden, die außerhalb der Ferien freitagabends und samstags stattfinden. Neben dem regelmäßigen Besuch der Wochenenden gehören zwölf zweistündige Hospitationen in Montessori-Einrichtungen zu den Aufgaben der Teilnehmenden.

Anerkannt von der AMI (Association Montessori Internationale) ist dieser nationale Diplomlehrgang eine umfangreiche, berufsbegleitende Zusatzausbildung für alle, die im pädagogischen Bereich tätig sind: Erziehungskräfte, im Offenen Ganztag Tätige, Tageseltern Lehrpersonen, Sozialpädagogen und interessierte Eltern.

Neuer Anmeldeschluss ist der 29. März.

Eine Anmeldung ist ausschließlich über gesonderte Formulare möglich, die Sie bei der VHS Paderborn anfordern können.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Fachbereichsleiterin Claudia Bürger, erreichbar per E-Mail an c.buergerpaderbornde oder unter 05251 87586-22.

Der Lehrgang kostet 1980,00 Euro (ermäßigt: 1782,00 Euro). In diesem Betrag sind bereits die Kosten für Lehrbücher und Kopien sowie die Lizenz- und Prüfungsgebühren enthalten.

Die Bezahlung ist in fünf Raten möglich. Die erste Rate ist sofort fällig und beträgt 500,00 Euro (keine Ermäßigung), die folgenden vier Raten werden jeweils Anfang Juli und Anfang Januar abgebucht und betragen 370,00 Euro (ermäßigt 320,50 Euro).

Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen werden Ihre Lehrgangkosten mit 500,00 Euro über den Bildungsscheck NRW bzw. die Bildungsprämie des Bundes bezuschusst.

Informationen zu Bildungsscheck und Bildungsprämie