Volkshochschulen bleiben digital geöffnet

Die Vermeidung von Kontakten bleibt zu Beginn des Jahres weiterhin das wirksamste Instrument, um die erneut eskalierende Corona-Pandemie bestmöglich zu bekämpfen.

© Alan Robb auf Pixabay... aber nur digital!!!

Als verlässliche Partnerinnen in der Krise leisten auch die 131 Volkshochschulen in NRW weiterhin einen wichtigen solidarischen Beitrag und tragen die massiven Einschränkungen für den eigenen Präsenzbetrieb mit. 

Während die Türen der Volkshochschulen in diesen Wochen vor Ort für den Präsenzbetrieb geschlossen bleiben, wird der kommunale Weiterbildungsbetrieb in den digitalen Lern- und Dialogräumen der Volkshochschulen fortgesetzt und permanent ausgebaut. Ihrem öffentlichen Auftrag verpflichtet bleiben die Volkshochschulen online erreichbar für alle, die insbesondere in diesen Wochen nach Angeboten des lebenslangen und lebensbegleitenden Lernens vor Ort suchen. In den herausfordernden und von extremen Dynamiken geprägten Phasen der historischen Corona-Krise stellen die Volkshochschulen einmal mehr unter Beweis, unverzichtbare Bildungspartnerinnen in den Kommunen zu sein, auf die sich Bürger*innen und Politik verlassen können. 

Auch die vhs Paderborn hat mehr als 60 digitale Veranstaltungen in ihrem neuen Programm, viele davon gebührenfrei. Nachfolgend finden Sie die aktuellen Webinare für Januar und Februar und in der Programm-PDF hier auf unserer Homepage im Fachbereich 1 eine Liste aller Online-Veranstaltungen im Frühjahr. Schauen Sie doch einmal. Wir sind sicher, dass etwas Interessantes für Sie dabei sein wird.

© Stadt PaderbornOnline-Veranstaltungen im Januar/Februar 2021 (Klick auf den Doppelpfeil oben rechts vergrößert)