Outdoornavigation

In der letzten Aprilwoche gibt es gleich drei Veranstaltungen für alle, die mit dem Smartphone oder einem speziellen Navigationsgerät auf Rad- und Wandertour gehen möchten.

© Stadt Paderborn

Moderne Smartphones und Tablets besitzen meist auch einen GPS-Empfänger und können damit navigieren. Am Donnerstag, 26. April erklärt Thomas Froitzheim bei seinem Vortrag in der VHS am Stadelhof, wie die Smartphone-Navigation in der Praxis funktioniert und welche Geräte sich besonders gut für Outdoor-Touren eignen. Dazu gibt es Informationen über die passenden Apps, digitale Karten, Tipps und Tricks.

Wer das Thema vertiefen möchte, ist im GPS-Einführungskurs am Freitagabend richtig: Für die Navigation abseits der Autostraßen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Praxiskurse zeigen, wie Outdoornavigation funktioniert und welche Geräte sich dafür eignen. Während eines Spaziergangs kann jeder an einem GPS-Gerät die Grundfunktionen selbst ausprobieren. Danach erfolgt ein Überblick über geeignete Software und Internetportale mit GPS-Touren.

Wer bereits erste Erfahrungen mit einem GPS-Gerät gesammelt hat, erhält im ganztägigen GPS-Intensivkurs alle weiteren Tipps und Techniken für die erfolgreiche Outdoornavigation. Die Einstellung und Bedienung von GPS-Geräten, der Einsatz digitaler Karten und die Tourenplanung am PC stehen im Vordergrund dieses Seminars. Jeder Teilnehmende kann dies an einem Notebook mit GPS-Software üben. Notebooks und aktuelle GPS-Geräte stehen zur Verfügung.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung in der VHS Paderborn, Am Stadelhof 8, Tel. 05251 87586-10.

Zur Anmeldung: