Sizilien und Italiens schöner Süden

Michael Stuka präsentiert am Montag, 05. März, um 19.00 Uhr im Historischen Saal des Rathauses seine Multimedia-Schau „Sizilien und Italiens schöner Süden: Neapel, Capri, Ischia und die Amalfiküste".

© Stadt Paderborn

Erleben Sie den Süden Italiens mit all seiner Schönheit. Felsen und Meer sind die dominierenden Elemente der Amalfiküste. Berühmte Orte wie Positano und Amalfistadt entlang der Küstenstraße erwecken Sehnsüchte bei Reisenden, Künstler und Intellektuelle fühlen sich vom Zauber der Landschaft inspiriert, die bis heute Kultstatus hat und nicht nur das exklusive Publikum anzieht.

Der Capri-Schlager prägte die Vorstellungen einer ganzen Generation vom sonnigen Bella Italia. Capri ist Inselkult und auch beim internationalen Jetset noch immer sehr beliebt. Insbesondere das tiefblaue Meer, die grandiose Blaue Grotte und die Ruhe der fast völlig autofreien Insel machen ihren Charme aus.

Seit Jahrtausenden für heilsame Kräfte durch Thermalquellen bekannt ist Ischia vor den Toren Neapels. Wegen der herrlichen Natur und der malerischen Orte gehört die Insel mit zu den beliebtesten Reisezielen Italiens.

Sizilien ist die größte Insel des Mittelmeers, geprägt vom mächtigen Ätna. Hier haben in den letzten 3000 Jahren neben den Römern und Griechen auch die Araber, Normannen sowie die Spanier ihre Spuren hinterlassen. Neben der Hauptstadt Palermo, lebendig, verrufen, laut und zugleich faszinierend, sind auch die schicken Badeorte und Touristenmagnete Taormina und Cefalù auf Sizilien ein "Muss".

Genießen Sie die Schönheiten auf einem Streifzug durch die südliche Region Italiens und begleiten Sie den Referenten auf seiner multimedialen Tour mit faszinierenden Bildern, Live-Kommentaren, Originalgeräuschen sowie hinterlegter Musik. 

Eintritt:
8,00 Euro im Vorverkauf
10,00 Euro an der Abendkasse (jeweils ohne Ermäßigung)

Anmeldungen bei der Volkshochschule unter 05251/87586-10 oder www.vhs-paderborn.de.

Zur Anmeldung