Sommerferien mit der Jungen VHS

Tolle Sommerferienangebote für Menschen von 5-20 Jahren!

© Stadt Paderborn

Das Sommerferienprogramm der Jungen VHS bietet für jeden etwas. Die Fachbereichsleiterin Claudia Bürger freut sich, wieder auf ein erfahrenes Dozententeam zurückgreifen zu können. Das VHS-Kinderatelier und der Comic-Workshop zählen in den Ferien zu den gefragten Angeboten mit Eva Wilcke. Eine Zeitreise durch die Kunst führt von der Höhlenmalerei bis zum Action-Painting. Route 2 der Weltreise bietet Einblicke in die Kunst aus Südamerika, den arabischen Ländern, Indonesien und Italien. Tierisch geht es beim plastischen Gestalten zu: Hier werden mit Ton, Draht und Gips Lieblingstiere, Fabelwesen oder auch Monster geformt. Aus Draht, Stoff und Gips entstehen Insekten und anderes Getier. Im ersten Teil der Tonwerkstatt lernen Kinder, wie sie eine Form aufbauen und was zu beachten ist, damit das gute Stück beim Brennen heil bleibt. Wer Lust hat, kann seine Werke im zweiten Teil mit Glasurfarben bemalen.

Bei Barbara Leiße können Grundschulkinder mit „Neptun und Nixe in Wassermanns Reich“ oder „wie Monet“ im Freien an Staffeleien malen. In der Naturwerkstatt in Schloß Neuhaus bildhauern Kinder ab fünf Jahren mit ihr Fische und Wasserfabelwesen und gestalten in Pappmaché-Technik goldene Einhörner, Zauberstäbe und Pokale.

Die Experimentierwochen und halbtägigen Mitmachlaboren mit Ulrich Büker ermöglichen spielerische Einblicke in Physik und Chemie – von der VHS-Hexenküche über den VHS-Detektivclub bis zu den drei verschiedenen Raketenbau-Workshops. Speziell für Zehn- bis Vierzehnjährige gibt es das einwöchige Projekt „Kugelbahn“.

Ein eintägiger Workshop mit der Moderatorin und Hörfunkjournalistin Julia Ures bietet Jugendlichen ab zwölf praktische Übungen und Tipps zum sichereren Auftreten vor Menschen. Am Ferienende dreht sich für Oberstufenschüler/-innen an vier Vormittagen mit Sophia Konstantelos alles um die Auffrischung der englischen Grammatik, eine gute Vorbereitung auf das neue Schuljahr.

Weitere Informationen gibt es auf dieser Homepage in den einzelnen Kursen sowie im gedruckten Programm. Die Fachbereichsleiterin Claudia Bürger berät gerne bei der Auswahl des passenden Kurses.

Leider passiert es immer wieder, dass noch Anmeldungen eingehen, nachdem ein Kurs mangels Nachfrage abgesagt wurde. Deshalb zum Schluss noch die Bitte: Frühzeitig anmelden in der VHS am Stadelhof 8, Tel. 05251 87586-10, per App oder unter www.vhs-paderborn.de.

Zur Anmeldung