Was bedeutet es, sich zu bilden?

Rebekka Norina Böhme unternimmt am UNESCO-Welttag der Philosophie, Donnerstag, 21. November, um 19.15 Uhr in der VHS am Stadelhof den Versuch einer philosophischen Antwort zum Jubiläum "100 Jahre VHS".

© UNESCO-Kommission

100 Jahre VHS bedeuten 100 Jahre lebenslanges Lernen. Sie stehen für 100 Jahre Beiträge zur Chancengleichheit innerhalb der Gesellschaft und für den Gedanken des Rechts auf Bildung bereits vor dessen Kodifizierung. Das Jubiläum bietet den Anlass, am Welttag der Philosophie eine Antwort auf die Frage zu finden, was es bedeutet, sich zu bilden. Der Begriff der Bildung ist gleichzeitig populär und diffus. Die Antworten sollen helfen, das eigene Bildungsideal zu finden.

© Rebekka Norina Böhme

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung bei der Volkshochschule Paderborn, Am Stadelhof 8, Tel. 05251 87586-10, oder über untenstehenden Link ist erwünscht.

Zur Anmeldung