Weihnachtssingen

Der Marktplatz für Bürger-Engagement in Paderborn initiiert den "größten Chor der Stadtgeschichte" und lädt alle Paderborner und Paderbornerinnen zum gemeinsamen Weihnachtssingen ein.

© Stadt PaderbornFreuen sich auf das traditionelle Weihnachtssingen unterm Domturm (v. l.): Die Domturmbläser Dietmar Pannenberg und Fabian Böddeker, Beate Osterholz, Ute Marktworth und Dieter Rempe vom Marktplatz für ehrenamtliches Engagement, Melanie Struck vom Seniorenbüro der Stadt Paderborn, Sozialdezernent Wolfgang Walter, Bürgermeister Michael Dreier, Dompropst Joachim Göbel, Annette Bechthold vom Marktplatz für ehrenamtliches Engagement sowie Domturmbläser Stefan Buschmeier.

Auch in diesem Jahr versammelt sich kurz vor Weihnachten wieder der größte Chor der Stadtgeschichte auf dem Paderborner Marktplatz: Am Freitag, 20. Dezember, findet hier bereits zum neunten Mal das traditionelle "Weihnachtssingen unterm Domturm" statt.

In der Zeit von 18 bis 18.45 Uhr sind alle Interessierten zum gemeinsamen Singen und Einstimmen auf das Weihnachtsfest mit musikalischer Unterstützung der Domturmbläser herzlich eingeladen.

Das ehrenamtliche Team des Marktplatzes für ehrenamtliches Engagement in Paderborn verteilt in altbewährter Form die Liedtexte vor Ort. Auf dem Programm stehen unter anderem „O Tannenbaum“, „Alle Jahre wieder“, „Macht hoch die Tür“, „Morgen, Kinder, wird’s was geben“ und „Leise rieselt der Schnee“.

© Stadt Paderborn

Liedtexte für das Weihnachtssingen als Download