Projektmitarbeiter/-in (m/w/d) – Open Data und Innovation

Für die anstehenden Aufgaben, insbesondere zur Realisierung und für den technischen Betrieb der Open Data Plattform, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Projektmitarbeiter/-in (m/w/d) der Fachrichtung Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbar.

Die Stadt Paderborn ist Leitkommune der digitalen Modellregion Ostwestfalen-Lippe und treibt die Digitalisierung für unterschiedlichste Lebensbereiche in innovativen und kreativen Projekten weiter voran. Die neu zu besetzende Stelle ist dem Projekt Local Open Data zugeordnet. Mit dem Projekt soll eine Plattform als Medium aufgebaut und langfristig etabliert werden, indem zunächst Datengrundlagen für die Digitalisierungsprozesse geschaffen und erste Anwendungsfälle umgesetzt werden.

Die Stelle ist dem Geoinformationsservice im Amt für Vermessung und Geoinformation zugeordnet. In der Abteilung Geoinformationsservice werden seit Jahren in einem Team aus unterschiedlichen Fachdisziplinen innovative Projekte im Bereich der Geoinformationen und darüber hinaus erfolgreich umgesetzt.

Für die anstehenden Aufgaben, insbesondere zur Realisierung und für den technischen Betrieb der Open Data Plattform, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Projektmitarbeiter/-in (m/w/d) der Fachrichtung
Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbar.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022. Nach Projektende können sich im Rahmen der weiteren Digitalisierungsprozesse bei der Stadt Paderborn ggf. Möglichkeiten zur Weiterbeschäftigung bieten.

 

Ihre Kernaufgaben:

  • Technische Realisierung und Betrieb der „Open Data Plattform“ auf Basis einer offenen Frameworkarchitektur
  • Initiierung und Koordinierung der Open Data Projekte auf der zu erstellenden Plattform
  • Betrieb der „Open Data Plattform“ als Ergänzung zur Geodateninfrastruktur (GDI)
  • Analyse potentieller Anwendungsfelder
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und Roadmaps
  • Aufbau eines Netzwerkes im Umfeld der technischen Infrastruktur in NRW

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Auf- und Ausbau komplexer IT-Infrastrukturen
  • Praxis- und Projekterfahrungen mit Schwerpunkten aus den Bereichen Digitalisierung/Open Data/Smart City/Open Government sind wünschenswert
  • Erfahrungen bei der Steuerung und in der Kommunikation breit angelegter Beteiligungsprozesse im IT-Bereich sind wünschenswert
  • Praxis- und Projekterfahrungen im Bereich raumbezogener Informationen, Dienste und Geodateninfrastrukturen sind wünschenswert
  • analytisches Denkvermögen und strategische Kompetenz verbunden mit der Fähigkeit, komplexe und neue Sachverhalte schnell zu erfassen und Dritten einfach zu vermitteln
  • Begeisterung für die digitale Transformation, digitale Geschäftsmodelle und Digitalisierungstechniken
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Englisch ist wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch außerhalb der normalen Kernarbeitszeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine bis zum 31.12.2022 befristete Vollzeitstelle
  • eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVöD
  • einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich
  • attraktive Sozialleistungen (z.B. Zusatzversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement, ermäßigtes Jobticket)

Grundsätzlich ist die Besetzung der Stelle in Teilzeit möglich.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Die Stadt Paderborn bietet ihren Beschäftigten vielfältige Qualifizierungsangebote. Als familienbewusste Arbeitgeberin unterbreitet sie günstige Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Sind Sie interessiert? Dann nutzen Sie bitte die Möglichkeit sich online mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Prüfungszeugnisse, Fortbildungsnachweise etc.) bis zum 11.01.2020 online zu bewerben. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail abzusehen.

Für weitere Fragen stehen Ihnen Herr Schräder (Leiter des Amtes für Vermessung und Geoinformation), Tel. 05251 88-11629 und Herr Brodowski (Leiter der Abteilung Geoinformationsservice), Tel. 05251 88-11386, gerne zur Verfügung.

 

© Bildnachweis © Zerbor - Fotolia.comJetzt bewerben