Im Gebäudemanagement Paderborn (GMP) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams eine Stelle als Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik mit dem Studienabschluss Diplom (FH)/Bachelor/Master.

© Stadt Paderborn

Im Gebäudemanagement Paderborn (GMP) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams folgende Stelle zu besetzen:

Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik 

mit dem Studienabschluss Diplom (FH)/Bachelor/Master

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Koordination der Aufgaben zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebes der technischen Gebäudeausrüstung bei zahlreichen städtischen Objekten im Bereich Elektrotechnik
  • Neubau-, Umbau-, Erweiterungsmaßnahmen sowohl eigenständig als auch im Rahmen der Projektsteuerung unter Beteiligung externer Planer*innen
  • Ausschreibung und Vergabe von Leistungen nach VOB
  • Erstellen von Kostenberechnungen
  • Koordination sowie Projektbegleitung in Vertretung des GMP
  • Gewährleistung und Mängelverfolgung
  • Erstellen und Einhalten von Wartungs- und Installationsplänen
  • Abrechnung von Neuanlagen und Instandsetzungsmaßnahmen (Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI)
  • Entwickeln von Energiekonzepten in Abstimmung mit dem Energiemanagement
  • Unterstützung / Zusammenarbeit mit dem Bereich Energiemanagement
  • Fachliche*r Ansprechpartner*in für Gebäudenutzer*innen und Ämter

Wir suchen eine dynamische Persönlichkeit mit folgenden Qualifikationen:

  • Dipl.-Ing.(FH)/Bachelor/Master der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Fundierte Erfahrung in der praktischen Umsetzung von Baumaßnahmen und der Bauunterhaltung von baulichen Anlagen
  • Kunden*innenorientiertes Verhalten in der Rolle des Eigenbetriebes als Servicedienstleiter
  • Organisationstalent, kommunikative Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • Sichere Anwendung und Auslegung der VOB, der BauO NRW und baurelevanter Vorschriften
  • Kenntnisse im Umgang mit gängiger MS-Software
  • Erfahrungen mit AVA-Programmen, möglichst California und dem FM-Programm conject FM
  • Sichere Anwendung von CAD-Kenntnissen
  • Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B wünschenswert

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen (z.B. arbeitgeber*innenfinanzierte Zusatzversorgung/ermäßigtes Jobticket/betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVöD

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Grundsätzlich ist eine Besetzung der ausgeschriebenen Stelle in Teilzeit möglich.

Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.05.2021 an die Betriebsleitung des Eigenbetriebes Gebäudemanagement Paderborn (GMP), Pontanusstraße 55, 33095 Paderborn.

Für Fragen steht Ihnen Herr Jörg Münster, Tel. 05251-88-11517, E-Mail: j.muensterpaderbornde zur Verfügung.