Im Gebäudemanagement Paderborn (GMP) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams eine Stelle als Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Studienabschluss Diplom (FH)/Bachelor/Master.

© Stadt Paderborn

Im Gebäudemanagement Paderborn (GMP) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams folgende Stelle zu besetzen:

Ingenieur*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

mit dem Studienabschluss Diplom (FH)/Bachelor/Master

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Abwicklung von größeren und kleineren Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im Bestand sowie Abbruch- und Sanierungsmaßnahmen städtischer Immobilien
  • Durchführung der Baumaßnahmen gemäß den Leistungsphasen des § 15 HOAI
  • Projektsteuerung der Baumaßnahmen unter Beteiligung externer Ingenieur*innen
  • Untersuchung und Bewertung von Bestandsgebäuden
  • Entwicklung von Planungskonzepten und Erstellen von Kostenberechnungen
  • Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Dokumentation von Bauleistungen
  • Bauleitung der Baumaßnahmen inklusive der Koordinierung der Fachbauleitungen
  • Intensive Bauherr*innenberatung in technischen und wirtschaftlichen Belangen
  • Durchführung von Bauunterhaltungsmaßnahmen zur Modernisierung bzw. Instandhaltung der Gebäude

Wir suchen eine dynamische Persönlichkeit mit folgenden Qualifikationen:

  • Dipl.-Ing.(FH)/Bachelor/Master der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau
  • Fachliche Eignung zur technischen und baufachlichen Beurteilung von Bestandsgebäuden, damit eine umfassende Bewertung abgegeben werden kann
  • Erfahrung auf den Gebieten der Planung, Vergabe und Bauleitung
  • Kenntnisse im Bereich von Energiesparmaßnahmen, insbesondere energetische Modernisierung von Gebäuden
  • Kund*innenorientiertes Verhalten in der Rolle des Eigenbetriebes als Servicedienstleister
  • Organisationstalent, kommunikative Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • Sichere Anwendung und Auslegung der VOB, der BauO NRW und baurelevanter Vorschriften
  • Kenntnisse im Umgang mit gängiger MS-Software
  • Erfahrungen mit AVA-Programmen, möglichst California
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Entgelt nach EG 11 TVÖD

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Grundsätzlich ist eine Besetzung der ausgeschriebenen Stelle in Teilzeit möglich.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen gleichstellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt. 

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.05.2021 an die Betriebsleitung des Eigenbetriebes Gebäudemanagement Paderborn (GMP), Pontanusstraße 55, 33095 Paderborn.

Für Fragen steht Ihnen Herr Jörg Münster, Tel. 05251-88-11517, E-Mail: j.muensterpaderbornde zur Verfügung.