Ausbildung bei der Stadt Paderborn

Als ein modernes publikumsorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit über 2.700 Beschäftigten bietet die Stadt Paderborn interessante Aufgabenfelder mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Auch im Jahr 2021 benötigt die Stadtverwaltung neue motivierte und leistungsfähige Nachwuchskräfte.

© Stadt PaderbornAusbildungsplakat 2021

Die Universitätsstadt Paderborn ist eine junge, dynamische, noch immer wachsende Großstadt mit ca. 150.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Paderborn ist ein innovativer Wirtschaftsstandort, bietet ein vielseitiges Freizeit- und Kulturangebot und gilt als Stadt mit hoher Lebensqualität.

Als ein modernes publikumsorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit über 2.700 Beschäftigten bietet die Stadt Paderborn interessante Aufgabenfelder mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Auch im Jahr 2021 benötigt die Stadtverwaltung neue motivierte und leistungsfähige Nachwuchskräfte.

Die Ausbildung von Nachwuchskräften gehört dabei zu den wesentlichen Bausteinen der städtischen Personalentwicklung.

Im nächsten Jahr bieten wir interessante und attraktive Ausbildungsplätze in den folgenden Ausbildungsgängen im allgemeinen Verwaltungsdienst an:

Die Ausbildung beginnt jeweils am 01.08.2021 (Bachelor of Laws: 01.09.2021).

Weitere Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsstellen, den Ausbildungsinhalten und den Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter www.paderborn.de/ausbildung.

Die Ausbildungsplätze sind in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Als familienbewusste Arbeitgeberin unterbreiten wir günstige Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Interessiert? Dann nutzen Sie bis zum 28.06.2020 die Möglichkeit sich zu bewerben. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) online über das Bewerbungsportal zukommen lassen. Das Verfahren ist einfach, schnell und erleichtert die Kommunikation.

Die Stadtverwaltung Paderborn ist bestrebt, im Auswahlverfahren zügig mit Ihnen zu kommunizieren. Für einen einfachen und schnellen Schriftverkehr bitten wir Sie daher, soweit vorhanden, um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse in Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Paderborn im Rahmen der Abwicklung des Auswahlverfahrens mit Ihnen über das Internet per E-Mail in Verbindung tritt. Bitte kontrollieren Sie daher regelmäßig Ihre E-Mails. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Haben Sie bitte Verständnis, dass wir Bewerbungen nur für einen Ausbildungsberuf berücksichtigen können.

Haben Sie Fragen oder nicht gefunden, was Sie suchen? Dann zögern Sie nicht uns anzurufen! Selbstverständlich steht Ihnen Frau Dreier für Fragen zur Ausbildung oder zur Bewerbung (Tel. 05251/88-11231, E-Mail: ausbildungpaderbornde) gern zur Verfügung.

Bei Fragen zu den Ausbildungen bei der Feuerwehr wenden Sie sich bitte an Frau Klahold (Tel: 05251/88-11129, E-Mail: c.klaholdpaderbornde; Erreichbarkeit Mo.-Do. Vormittags).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

© ©Zerbor - stock.adobe.comJetzt online bewerben!

Wichtiger Hinweis:

Derzeit sind lediglich die Ausbildungsstellen im allgemeinen Verwaltungsdienst und bei der Feuerwehr ausgeschrieben. Die Ausschreibung der übrigen Ausbildungsstellen in den kaufmännischen und technischen Berufen erfolgt im Sommer 2020. Wir bitten daher noch um etwas Geduld.

Weitere Infos