Kauffrau/-mann für Dialogmarketing (m/w/d)

Die Stadt Paderborn bietet engagierten und kommunikativen Leuten eine Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Dialogmarketing an.

Was bietet die Stadt Paderborn?

Die Paderborner Stadtverwaltung versteht sich als moderner Dienstleister, der für die Anliegen vielfältiger Interessengruppen zuständig ist. Unser Telefonisches Service-Center (TSC) ist dabei die erste Anlaufstelle. Das TSC kümmert sich in erster Instanz um die Anfragen der Kund*innen per Telefon, aber auch persönlich an den Infoschaltern der Verwaltungsstellen Am Abdinghof und Am Hoppenhof, sowie um die Beantwortung von E-Mails und die Bedienung unseres Chats.  

Du wirst dabei Teil eines etwa 20-köpfigen motivierten Teams, das für große Aufgabenbereiche der Verwaltung eine Front-Office-Funktion wahrnimmt. Es werden erste Anfragen direkt erfolgreich abgeschlossen, Arbeitsvorgänge für die Fachabteilungen erstellt oder eine qualifizierte Weitervermittlung vorgenommen. Im Wissensmanagement des TSC werden die zahlreichen und vielfältigen Informationen aus der Stadtverwaltung zentral zusammengeführt, um Bürger*innen aktuelle und vollständige Auskünfte geben zu können.  

Du hast täglich Kontakt mit Kund*innen und erlebst dabei viele Überraschungen – immerhin weißt du nie, was beim nächsten Anruf passiert. Egal, ob es um ein neues Ausweisdokument, einen Hochzeitstermin, eine städtische Veranstaltung oder eine nicht geleerte Mülltonne geht – du hast die Antworten auf diese Fragen. Außerdem pflegst du die Datenbank zur Verbesserung des Wissensmanagements, nimmst Änderungen an den Internetauftritten der Fachabteilungen vor und hältst die Profile der Mitarbeiter*innen im internen Auskunftsmanagement aktuell.  

Teamgeist, ein freundliches und kollegiales Miteinander sowie Eigenverantwortung und ein hohes Maß an Flexibilität sind bei uns wichtige Faktoren bei der Lösung von Herausforderungen. Während der Ausbildung profitierst du von einer zuverlässigen Betreuung durch erfahrene Ausbilder*innen sowie einem Auszubildenden-Netzwerk innerhalb der Stadtverwaltung.

Was ist Einstellungsvoraussetzung?

  • Fachoberschulreife (z.B. Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss Klasse 10 Typ B) oder gleichwertiger Bildungsstand

Was erwartet die Stadt Paderborn noch von dir?

  • Gute Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Empathie und Geduld
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Interesse am kommunalen Geschehen
  • Flexibilität für die verschiedenen Einsatzstellen und die Abdeckung der Servicezeiten zwischen 7 und 18 Uhr

Wie verläuft die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt insgesamt drei Jahre.

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Carl-Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Bielefeld. Im Rahmen der Ausbildung werden Kenntnisse u.a. auf folgenden Gebieten vermittelt:

  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Betreuung von Kund*innen
  • Datenbanken, Datenschutz und Datensicherheit
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Die Auszubildenden werden während der praktischen Ausbildung abschnittsweise wechselnd im Großraumbüro des TSC (Pontanusstr.) oder den verschiedenen persönlichen Anlaufstellen der Stadtverwaltung eingesetzt (Am Abdinghof, Am Hoppenhof). Weiterhin erfolgt ein längerer Ausbildungsabschnitt in der Tourist Information des Verkehrsvereins Paderborn.  

In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres wird eine schriftliche Zwischenprüfung durchgeführt, in der die bis dahin erlernten Kenntnisse und Fertigkeiten abgefragt werden. 

Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, die aus einen schriftlichen und einem praktischen Teil besteht. 

Was verdiene ich in der Ausbildung?

Monatliche Ausbildungsvergütung ab 01.04.2022 brutto pro Monat:

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 EUR
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 EUR
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 EUR

+ Jahressonderzahlung
+ vermögenswirksame Leistungen (auf Antrag)
+ 400,00 EUR Abschlussprämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung

An wen wende ich mich bei Fragen?

© Stadt PaderbornChristoph Pohlmeier, Haupt- und Personalamt

Für weitere Auskünfte zum Ausbildungsberuf kannst du dich bei Herrn Davis  (Tel.: 05251/88-10200) melden. Bei Fragen zum Auswahlverfahren wende dich bitte an Herrn Pohlmeier (Tel.: 05251/88-11231). 

Du kannst auch eine E-Mail an die folgende Adresse schreiben: ausbildungpaderbornde