Fachinformatiker/in (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration im Haupt- und Personalamt

Sie haben Spaß und Interesse an aktuellen Technologien und Technik? Sie sind motiviert, technische Herausforderungen engagiert und konsequent zu lösen? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Wir bieten Ihnen eine praxisorientierte dreijährige Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration.

Sie haben Spaß und Interesse an aktuellen Technologien und Technik? Bits und Bytes lösen Neugierde aus? Sie sind motiviert, technische Herausforderungen engagiert und konsequent zu lösen? Sie möchten Teil eines dynamischen Teams sein, welches eine entscheidende Rolle bei den ständig wachsenden Anforderungen der Digitalisierung spielt?

Dann sind Sie bei uns genau richtig: Wir, das Haupt- und Personalamt, Abteilung Zentrale Dienste, der Stadt Paderborn bieten Ihnen eine praxisorientierte dreijährige Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration.

Die Paderborner Stadtverwaltung versteht sich als moderner Dienstleister, der u.a. mit neuester Hardware und modernen Anwendungen konsequent auf den Einsatz digitaler Technologien setzt. Paderborn ist Leitkommune der digitalen Modellregion Ostwestfalen-Lippe, deren Digitalisierungsprojekte, gemeinsam mit vier weiteren Modellregionen in NRW, vom Land NRW gefördert werden. 

Bei uns kommen innerhalb der Verwaltung in einem Microsoft-Windows-Netzwerk neben den Standard-Office-Anwendungen eine Vielzahl von Fachanwendungen zum Einsatz. Sie lernen somit vielfältige und abwechslungsreiche Einsatz- und Integrationsszenarien – auch unter Beteiligung eines externen Rechenzentrums - kennen. 

Sie werden dabei Teil eines über 20-köpfigen motivierten Teams, dass für die Ausstattung und Betreuung von ca. 2000 PC-Anwender/innen hinsichtlich Hardware- und Software- sowie Telekommunikationsfragen zuständig ist und lernen verschiedene Bereiche der IT kennen. Teamgeist, freundliches und kollegiales Miteinander sowie Eigenverantwortung sind bei uns wichtige Faktoren bei der Lösung von Herausforderungen. Regelmäßige Teamsitzungen, aber auch Einzelgespräche geben Ihnen als Teil Ihrer Entwicklung ein Feedback sowie Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistung. Darüber hinaus profitieren Sie von einer zuverlässigen Betreuung durch einen erfahrenen IT-Ausbilder/innen sowie einem Azubi-Netzwerk innerhalb der Stadtverwaltung.

Zum Einstellungstermin 01.08.2020 wird noch ein Ausbildungsplatz zum/zur

Fachinformatiker/in (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration,

angeboten.

Was ist die Einstellungsvoraussetzung

  • Mindestens schulischer Teil der Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsstand

Was erwartet die Stadt Paderborn noch von Ihnen?

  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • gute Teamfähigkeit
  • hohe Flexibilität
  • Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • gutes Verständnis für Mathematik und Logik
  • hohes Interesse an Informatik und Technik
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch
  • freundliches sowie publikumsorientiertes Auftreten
  • Mobilität (Führerschein der Klasse B zum Ausbildungsbeginn wünschenswert)

Der Ausbildungsplatz ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Die Stadt Paderborn fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Als familienbewusste Arbeitgeberin unterbreiten wir günstige Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Interessiert? Dann nutzen Sie bis zum 28.02.2020 die Möglichkeit sich zu bewerben. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) online über das Bewerbungsportal zukommen lassen. Das Verfahren ist einfach, schnell und erleichtert die Kommunikation.

Die Stadtverwaltung Paderborn ist bestrebt, im Auswahlverfahren zügig mit Ihnen zu kommunizieren. Für einen einfachen und schnellen Schriftverkehr bitten wir Sie daher, soweit vorhanden, um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse in Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Stadt Paderborn im Rahmen der Abwicklung des Auswahlverfahrens mit Ihnen über das Internet per E-Mail in Verbindung tritt. Bitte kontrollieren Sie daher regelmäßig Ihre E-Mails. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Haben Sie Fragen oder nicht gefunden, was Sie suchen? Dann zögern Sie nicht uns anzurufen! Selbstverständlich steht Ihnen Frau Dreier für Fragen zur Ausbildung oder zur Bewerbung (Tel. 05251/88-1231, E-Mail: ausbildungpaderbornde) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

© ©Zerbor - stock.adobe.comJetzt online bewerben!

Wie verläuft die Ausbildung?

Was verdiene ich in der Ausbildung?

Welche Arbeits- und Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?

An wen wende ich mich bei Fragen?