Lokales aus dem Westfälischen Volksblatt

Polizei vermutet Sekundenschlaf als Unfallursache

Nach dem Alleinunfall auf der B64 am Mittwoch, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden, läuft jetzt ein Strafverfahren gegen den Fahrer (61), wie die Polizei am Donnerstagvormittag mitteilte. Die Unfallursache werde in einem Sekundenschlaf des SUV-Fahrers vermutet. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.

© Copyright 2021 - Westfälisches Volksblatt