Wandertour mit GPS-Satellitennavigation

Dieses Angebot dürfte in Deutschland nicht häufig zu finden sein: Eine Wandertour mit GPS-Satellitennavigation speziell für Schulklassen und Jugendgruppen.

Die GPS-Wandertour, ein Gemeinschaftsprojekt vom Heinz Nixdorf MuseumsForum und der Tourist Information Paderborn, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis acht sowie an Jugendgruppen. „Wanderführer“ sind nicht die begleitenden Lehrkräfte, sondern handliche GPS-Geräte. So ist das Wandern nicht langweilig, sondern macht richtig Spaß!

Die maximal drei- bis vierköpfigen Teams erhalten jeweils ein GPS-Gerät sowie einen Aufgabenbogen. Die Teamherausforderung besteht darin, den Weg zum Endpunkt der Wanderung zu finden. Dafür müssen nacheinander etwa 20 Zwischenziele angesteuert werden, die sich zum Beispiel aus der Lösung kleiner Rechenaufgaben ergeben.
Die GPS-Wandertour ist etwa 5,5 Kilometer lang und führt von der Paderborner Innenstadt in den Schloss- und Auenpark von Schloß Neuhaus.

© Stadt PaderbornDie GPS-Wandertour macht Kindern Spaß.

Der Preis beträgt 7,50 Euro pro GPS-Gerät (ein Gerät für maximal drei bis vier Personen). Hinzu kommt eine einmalige Servicepauschale von 15 Euro. Darin eingeschlossen ist eine „Vor-Ort-Einweisung“ in der Nähe des Rathauses.

Weitere Infos