Neue Radkarte für das Paderborner Land erschienen

Für die Planung einer schönen Strecke mit vielen Ausflugs- und Freizeitzielen ist im BVA-Verlag eine neue Radkarte für das Paderborner Land erschienen.

© Stadt Paderborn

Natur, Geschichte und Kultur für anspruchsvolle Radtouristen bietet das Paderborner Land. Der Paderborner Dom, Kloster Dalheim das Schloß Neuhaus und die Wewelsburg sind bekannte Sehenswürdigkeiten, die es per Rad z. B. auf der Paderborner Land Route zu erkunden gilt. Die Senne ist ein einzigartiges Gebiet, das mit seinen Wald- und Heideflächen einen besonderen Reiz hat. Die verschiedenen Landschaften sprechen Genussradler und Familien genauso an wie sportliche Radfahrer, die auf der Paderborner Hochfläche, im Naturpark Teutoburger Wald-Eggegebirge am Rand des Hochsauerlandes ihre Kondition unter Beweis stellen können.

Die wetter- und reißfeste Radwanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit der ISBN-Nummer 978-3-87073-796-2 ist in der Tourist Information am Marienplatz sowie im Buchhandel zum Preis von 7,95 Euro erhältlich.

Weitere Infos