Informationen für den Wettkampf- und Spielbetrieb in Corona-Zeiten

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen für den Wettkampf- und Spielbetreib in Corona-Zeiten. Neben der Downloadmöglichkeit von Dokumenten wie z.B. das Musterhygienekonzept, stellen wir Ihnen auch Links zu Internetseiten der Sportverbände zur Verfügung.

Information für die Antragsstellung des Wettkampf- und Spielbetriebs

Für den Wettkampf- und Spielbetrieb ist spätestens 1 Woche vor dem ersten Wettkampf-/Spieltermin (1) ein Hygienekonzept sowie (2) eine Skizze der Organisation von Sportlern und Zuschauern vor Ort für die jeweilige Sportstätte seitens des Nutzers bei Frau Hartmann unter sportbelegungpaderbornde einzureichen.

Hierfür hat der Paderborner Sportservice der Stadt Paderborn in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Paderborns ein Musterhygienekonzept erstellt. Dieses basiert auf der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) sowie auf den sportartspezifischen Festlegungen seitens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und seiner Spitzenverbände.

Die Vorlage wird aufgrund von Erfahrungswerten und neuen Anordnungen laufend kontrolliert, überarbeitet und verbessert. Die aktuellste Version der Vorlage finden Sie weiter unten auf dieser Internetseite.

Der Paderborner Sportservice empfiehlt allen Nutzern die zum Download verfügbare Vorlage zu nutzen. Dies ermöglicht eine schnellere Prüfung sowie Genehmigung des eingereichten Hygienekonzepts für den Wettkampf- und Spielbetrieb.

Informationen im Paderborner Sportservice zum Sporttreiben auf den Paderborner Sportanlagen zu Coronazeiten erhalten Sie von:

Inga Hartmann: i.hartmannpaderbornde
Birte Mai: b.maipaderbornde
Simone Cramer: s.cramerpaderbornde
Dirk Happe: d.happepaderbornde

Vorlage Hygienekonzept für den Wettkampf- und Spielbetrieb

Die gelb markierten Stellen in dem Dokument sind von den Nutzern zwingend zu bearbeiten, d.h. Informationen einzufügen, zu ergänzen oder ggf. zu streichen. Sofern möglich und sinnvoll, können und sollten zusätzlich getroffene Regelungen vom Nutzer in das Konzept mit aufgenommen werden (Bitte markieren Sie diese rot).

Bitte denken Sie zudem daran, den Fragebogen auf Seite 8 der Vorlage auszufüllen.

Das eingereichte Konzept gilt für den laufenden Wettkampf-/Spielbetrieb sofern die Regelungen der aktuell gültigen CoronaSchVO, die Sportstätte sowie die Zuschauerzahl unverändert bleiben. Eine erneute Einreichung eines Konzepts für folgende Termine ist dementsprechend nicht notwendig.  

Sofern Sie sich die Sportanlage mit mehreren Nutzern teilen, welche ebenfalls am Wettkampfbetrieb mit Zuschauern teilnehmen, wäre ein Konzept in abgestimmter Form wünschenswert.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Für Fragen zur Erstellung des Hygienekonzeptes oder für die Zusendung möglicher Skizzen der Sportstätten/Luftbildaufnahmen stehen Ihnen Frau Cramer unter s.cramerpaderbornde oder Frau Mai unter b.maipaderbornde gerne zur Verfügung.