Sommerakademie Paderborn

Herzlich Willkommen zur Sommerakademie Paderborn 2020.

© Dietmar Walther

Inmitten des Museumsquartiers Paderborn, gelegen in der barocken Parkanlage von Schloß Neuhaus, findet vom 5. bis 11. Juli 2020 die nun schon seit 31 Jahren bestehende Sommerakademie statt. Die sommerlich-romantische Atmosphäre des Schlossparks ermöglicht eine besondere Begegnung mit bildender Kunst.

Im Jahr 2019 erhielt die Sommerakademie ein neues Konzept und wurde um neue Genre sowie ein attraktives Begleitprogramm ergänzt. Das vielfältige Kursangebot 2020 umfasst neben den Klassikern Malerei und Zeichnung auch Druckgrafik und Plastisches Gestalten/Holzbildhauerei sowie erstmals Konzeptkunst mit künstlerischen Interventionen in den öffentlichen Raum.

Alle Kurse werden von pädagogisch erfahrenen Künstler*innen geleitet, die Wert auf die individuelle Förderung legen. So fühlen sich Anfänger als auch Fortgeschrittene sehr wohl in der kreativen Atmosphäre der Paderborner Sommerakademie. Lehrende sind in diesem Jahr Axel Brandt (Düsseldorf), Ingrid Floss (München), Ruppe Koselleck (Münster), Thomas Putze (Stuttgart), Christina Sauer (Ibbenbüren) und Vroni Schwegler (Frankfurt).

Die Dozent*innen der Sommerakademie werden eine Auswahl ihrer Werke in der Sommerausstellung im Kunstmuseum vom 15. Mai bis 12. Juli 2020 präsentieren. Mit ihren unterschiedlichen Ansätzen der Gegenwartskunst regen sie zur intensiven Auseinandersetzung mit Produktion, Reflexion und Präsentation von Kunst an. Ein lebendiger, interdisziplinärer Austausch ist Ziel der Workshops und der damit verbundenen Ausstellung. Die Seminarwoche beginnt am 5. Juli 2020 mit einer öffentlichen Vorstellung der Lehrenden im Gespräch und endet mit einem Atelierfest und einer Ausstellung der in den Kursen entstandenen Werke am 11. Juli 2020.

Kontakt: Stadt Paderborn – Kulturamt, Postfach 24 80, 33095 Paderborn, Fax: 0 5251 88-11041,

E-Mail: s.vosspaderbornde

Termin: Sonntag, 05.Juli – Samstag, 11.Juli 2020, Anmeldeschluss: 07.Juni 2020.

Veranstaltungsort: Im Schloßpark 9, 33104 Paderborn-Schloß Neuhaus

Die Kursgebühr beträgt 310,- €, erm. 250,- €. Darin enthalten sind der Begrüßungsabend mit Getränken und Snacks, das Atelierfest am Abschlussabend, die Verpflegung mit Wasser, Tee und Kaffee, das Begleitprogramm am Abend und der Eintritt in die städtischen Museen in Schloß Neuhaus.

5 Tage im Sommer

Schon vor Beginn der Seminare zeigen Dozent*innen der Sommerakademie Paderborn 2020 eine Auswahl ihrer Arbeiten im Kunstmuseum und im Sonderausstellungsbereich des Naturkundemuseums im Marstall. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Ausstellung anzuschauen.

© Stadt Paderborn