Gran Canaria - Playas, Roques und Barrancos

Reisefilmvortrag

Veranstaltungsinformationen

In hochauflösender HD-Bildqualität und in brillanten Farben zeigt der Film die Eindrücke einer Gran Canaria Reise.

Gran Canaria - Reisefilmvortrag

Touristenrummel in Kneipen, Bars und Diskotheken, rund um die Uhr und das ganze Jahr hindurch, Hotelburgen vor goldgelben Sandstränden, das ist das Bild, welches die Massenmedien meistens verbreiten. Doch Gran Canaria ist abseits der Reiseghettos ganz anders. Während 95% des Tourismus sich im Süden der Insel abspielt, ist der große Rest der größten der Kanarischen Inseln fast unberührt. Nur wenige Kilometer hinter den Urlaubszentren wartet eine ganz andere Insel. Fast kreisrund ist sie und hervorragende Straßen führen in eine vom Vulkanismus geprägte Landschaft mit abenteuerlichen Schluchten, eindrucksvollen Roques und grünen Barrancos. Wir haben uns aufgemacht diese Insel zu erkunden. Eine erste Wanderung führt uns von San Agustin – auch wir wohnen im Süden – entlang der Küste zu den Dünen von Maspalomas. Die Hauptstadt Santa Cruz de la Palma erreichen wir per Linien-bus. Es folgen zwei Wochen in denen wir Gran Canaria per Mietwagen erkunden. Zunächst besuchen wir den östlichen und nördlichen Teil Gran Canarias. Es folgt die Erkundung des Südens und Westens. Wahrhaft imposant ist dann das Erleben des Inselinneren mit seinen bizarren Felsformationen, Schluchten und Vulkankratern. Das Panorama dabei ist gewaltig, der Blick vom Pico de las Nieves auf den Teide auf Teneriffa unvergesslich.

© Heinz RehbornGran Canaria - Tejada mit Roque Nublo

Informationen

Anmeldungnicht erforderlich

Eintrittspreis

Eintritt 7,00 Euro
Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 6,00 Euro

Veranstaltungsort

Vorverkaufsstelle

Veranstalter