Plug 'n Play - Tribute to a Century of Folk Music

Veranstaltungsinformationen

Das Programm „Tribute to a Century of Folk Music“ - 1000 mal gespielt, gehört, gesungen, geliebt und gelebt - und so finden sich zwei Musiker eher zufällig und entdecken ihre Liebe (neu) zu alten Song

Petra Kraatz ist beruflich Musikpädagogin und unterrichtet in einer Musikschule alle Altersklassen in den Bereichen Blockflöte, Querflöte, Klavier, und musikalische Früherziehung. Ihr musikalisches Motto ist „Music was my first love – and it will be my last“. Mit diesem Song von John Miles lässt sich Petras Lebensmotto bezeichnen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass alles, was zu Musik gemacht werden kann, von ihr benutzt wird. Allem voran die Stimme, die in unterschiedlichen Genres erklingt, aber auch Klavier, Flöte, Melodica, Cajon und selbst das Waschbrett sind vor ihr nicht sicher.
Peter Bartsch im wahren Leben Mediengestalter spielt seit vielen Jahren in verschiedenen Musikformationen Gitarre. Seine ersten Kontakte zur Bühne hat er während seines Germanistik-Studiums als Schauspieler und Musiker an den Westfälischen Kammerspielen in Paderborn bekommen. Später organisierte er neben vielen anderen Musikveranstaltungen 9 Jahre lang die offene Bühne Paderborns: die „Einfach-So-Show“. Die Gitarre ist sein Instrument. Mit den Picks an den Fingern verzaubert er mit dem Fingerpicking- Style das Publikum, und wenn dann noch die Bluesharp und seine Stimme dazu kommen...ach ja, Ukulele und Cajon spielt er auch noch! Leidenschaft und Lebensfreude pur.
Das Programm „Tribute to a Century of Folk Music“ - 1000 mal gespielt, gehört, gesungen, geliebt und gelebt - und so finden sich zwei Musiker eher zufällig und entdecken ihre Liebe (neu) zu alten Songs, zum Misingen, Nachdenken und Erinnern. Das Publikum wird auf eine Reise gehen. So wie Peter und Petra „Ihrer Musik“ begegnen, mit kleinen Geschichten, mit ihren Stimmen, Instrumenten, Interpretationen. Es wird ein kurzweiliger Abend, bei dem gerne einmal mitgesungen werden darf.
www.plugandplay-paderborn.de

© Stadt Paderborn

Informationen

Einlass19 Uhr

Eintritt

9 €

Veranstaltungsort