Das Dschungelbuch

Tropisches Familienstück an der Freilichtbühne Schloß Neuhaus

Veranstaltungsinformationen

Als Familienstück führen wir in der Saison 2020 den beliebten Klassiker „Das Dschungelbuch“ von Gottfried Forstmann nach Rudyard Kipling auf. Chris Malassa und Sonja McGovern inszenieren das Stück auf der Freilichtbühne Schloß Neuhaus.

Das Dschungelbuch

Der Dschungel. In all seiner Pracht und Schönheit liegt er da. Mal still mal laut. Mal friedlich und entspannt, mal wild und gefährlich. In diese Welt wird Mogli nahezu hineingespült, als der Tiger Shir Khan das friedliche Dorf seiner Eltern überfällt. Doch damit schafft sich Shir Khan ein Gespenst, dass ihn nicht loslässt und verfolgt. Noch Jahre später ist er auf der verzweifelten Suche nach dem Menschenkind, dass seine Kindheit bisher behütet bei einer Wolfsfamilie erlebt hat. Als der Tiger die Spur aber wieder frisch aufnimmt, beginnt Moglis heile Welt zu wanken und gemeinsam mit seinen Lehrern und Freunden Baloo und Bagheera muss er sich den Gefahren des Dschungels stellen. Nicht immer ist dabei auf den ersten Blick ersichtlich, wer ihm freundlich und wer ihm feindlich gesinnt ist und so macht er sich auf eine spannende Reise über deren Ziel sich selbst die Freunde nicht einig sind. Bagheera möchte Mogli gerne wohl behütet zur Menschensiedlung zurückbringen, während Baloo seinen Schützling gerne im Dschungel zu einem Bären erziehen will. Welche Abenteuer Mogli und seine Freunde erleben, welche Begegnungen er auf seinem Weg hat und wie die Geschichte ausgeht, das gibt es im Sommer 2020 live auf der Freilichtbühne Schloß Neuhaus zu erleben.

© FBSN/Björn LeistenFür „Das Dschungelbuch“ stehen unter anderem Mogli und Baloo auf der Freilichtbühne im Neuhäuser Schlosspark.

Informationen

BeginnDie Vorstellung beginnt in der Regel pünktlich zum angegebenen Vorstellungsbeginn.
EinlassDer Einlass ist eine halbe Stunde vor Aufführungsbeginn möglich.
AnmeldungEine Anmeldung oder Kartenreservierung ist normalerweise nicht zwingend erforderlich.

Eintritt

Normal: 8 € Ermäßigt: 7 € Als ermäßigt gelten Kinder, Schüler/Studenten, Besitzer eines Schwerbehindertenausweises (ab 60%).

Veranstaltungsorte

Vorverkaufsstellen

Veranstalter