Aktiv in den Ruhestand

Gestalten und planen Sie diese neue Lebensphase

Veranstaltungsinformationen

16:00 bis 21:30

Seminar über die zentrale Frage: Was anfangen mit der verbleibenden langen Lebenszeit nach dem Berufsende?

Neue Lebensphase planen

Viele Menschen freuen sich auf den Ruhestand: weniger Stress, mehr Freizeitgestaltung, endlich all das tun, was man so lange nicht tun konnten…
Andere haben eine gewisse Furcht vor dem Ruhestand: gewohnte Tätigkeiten entfallen, Neues, Unbekanntes kommt auf einen zu, die Befürchtung von der Gesellschaft abgehängt zu sein, nicht mehr gebraucht zu werden…
Etwa ein Viertel unseres Lebens liegt heute bei Rentenbeginn noch vor uns!
Die zentrale Frage lautet: Was anfangen mit der verbleibenden langen Lebenszeit nach dem Berufsende? Überlassen Sie es besser nicht dem Zufall, und schieben Sie die Beschäftigung mit diesem so wichtigen Abschnitt in Ihrem Leben nicht weiter vor sich her. Ohne eine gewisse Planung und Gestaltung kann die viele freie Zeit auch sehr schnell zur Qual werden.
In diesem Workshop diskutieren Sie mit Gleichgesinnten die Chancen und Herausforderungen des Ruhestands. In unterschiedlichsten Workshop-Aktivitäten entwickeln Sie gemeinsam mit anderen Möglichkeiten für eine sinnvolle Struktur und Beschäftigung in dieser Zeit. Sie erhalten Anregungen, sich mit ihrer neuen Lebenssituation und ihren ganz spezifischen Gegebenheiten vor und nach der Rente aktiv auseinanderzusetzen. Der Workshop bietet viele Möglichkeiten des Mitmachens und Sich-selbst-Einbringens.
Genießen Sie das Älterwerden durch eigenes bewusstes Gestalten! Denn wer sich aktiv mit dem Ruhestand auseinandersetzt kommt besser zurecht!
Das Seminar wird durchgeführt von Andrea Küsters (Andrea Küsters Coaching,Paderborn, www.coaching-point-kuesters.de).

Informationen

AnmeldungEv. Erwachsenenbildung Ev. Kirchenkreis Paderborn Sekretariat Gemeinsame Dienste Jennifer Geisler 05251/5002-52 oder geisler@kkpb.de

Eintritt

65,00 € inkl. Imbiss und Getränke

Veranstaltungsort