Heiße Ecke – Das St. Pauli-Musical

Das berühmte St. Pauli-Musical an der Freilichtbühne Schloß Neuhaus

Veranstaltungsinformationen

Als Abendstück führen wir in der Saison 2018 das bekannte Musical aus Hamburg „Heiße Ecke“ in einer Inszenierung von Willy Hövelborn auf.

Heiße Ecke – Das St. Pauli-Musical

Die Heiße Ecke ist mehr als eine Würstchenbude. Sie ist der heißeste Ort am Hamburger Kiez. Dort wird geliebt, gelebt, getanzt und geschwätzt. Nebenbei gibt’s die beste Currywurst der Stadt auf die Hand dazu. Schorsch, der Imbissbesitzer, hat mit den Mitarbeiterinnen Hannelore und Margot eine ganz besondere, herzliche Atmosphäre geschaffen. So darf Jimmy nicht nur erneut anschreiben, sondern bekommt ‘nen Spruch gratis dazu. Für die Prostituierten Natascha, Martina, Nadja und Sylvie und ihren Zuhälter Manni gibt es immer heißen Kaffee. Und Lisa, die nur kurz an gebrochenem Herzen leidet, und Lars, der seine Wäsche bald vielleicht selbst wäscht, hätten sich ohne die Heiße Ecke vielleicht nie wiedergetroffen. Ganz vorne mit dabei ist auch der Transvestit Gloria, der seine Stadtrundgänge dort zum Finale führt.

© FBSN/Björn LeistenPlakat zu unserer Veranstaltungsreihe „Heiße Ecke“

Informationen

BeginnDie Vorstellung beginnt in der Regel pünktlich um 20 Uhr.
EinlassDer Einlass ist eine halbe Stunde vor Aufführungsbeginn möglich.
AnmeldungEine Anmeldung oder Kartenreservierung ist normalerweise nicht zwingend erforderlich.

Eintritt

Normal: 15 €
Ermäßigt: 12 €
Als ermäßigt gelten Kinder, Schüler/Studenten, Besitzer eines Schwerbehindertenausweises (ab 60%).

Veranstaltungsorte

Vorverkaufsstellen

Veranstalter